School of Resistance
Milo Rau & IIPM

Livestreams vom 24. bis zum 27. Februar 2021

Die Akademie der Künste, Berlin, präsentiert in der letzten Februarwoche 2021 das filmische Werk von Milo Rau, Related Artist des Schauspielhaus Zürich, im Rahmen der Livestream-Debattenreihe «School of Resistance». In Kooperation mit Milo Rau und dem IIPM (International Institute of Political Murder) streamen wir die ersten vier Tage der Veranstaltungsreihe auf unserer Website. Vom 24. bis 28. Februar 2021 übertragen wir die Diskussionen nach den Filmscreenings live aus der Akademie der Künste. Unter anderem werden auch Orest in Mossul (2020) und Das Kongo Tribunal (2017) gezeigt, die am Schauspielhaus Zürich zu sehen waren.
 
Fünf Tage lange wird live aus der Akademie der Künste gesendet, kritisch auf vergangene Projekte zurückgeblickt und in über 13 Debattenformaten an einem Archiv künstlerischer Strategien des Widerstands gearbeitet, u. a. mit Wegbegleiter*innen wie Susana AbdulMajid, Mohammad Al Attar, Inke Arns, Luca Casarini, Matthias Lilienthal, Florian Malzacher, Lorenzo Marsili, Surer Mohamed, Maia Morgenstern, Wajdi Mouawad, Rabih Mroué, Michail Ryklin, Miriam Saage-Maaß, Sylvia Sasse, Yvan Sagnet, Georg Seeßlen, Lara Staal, Kathrin Röggla, Juliane Rebentisch, Klaus Theweleit, Celine Tshizena, Andrei Ujică, Andres Veiel, Eyal Weizman, Harald Welzer und Dorothee Wenner (Änderungen möglich).
 

 

PROGRAMM

 

MITTWOCH, 24. Februar 2021

17 Uhr | Film & Diskussion
General Assembly

19 Uhr | Film & Diskussion
Die letzten Tage der Ceausescus

 

*****

DONNERSTAG, 25. Februar 2021

17 Uhr | Diskussion
(Im)possible Art

19 Uhr | Film & Diskussion
Die Moskauer Prozesse

 

*****

FREITAG, 26. Februar 2021

16 Uhr | Diskussion
Aesthetics of Resistance - Part I

17 Uhr | Diskussion
Transnational (In)justice

19 Uhr | Film & Diskussion
Das Kongo Tribunal

 

*****

SAMSTAG, 27. Februar 2021

16 Uhr | Diskussion
Aesthetics of Resistance - Part II

17 Uhr | Diskussion
Kann es globale Kunst geben?

19 Uhr | Film & Diskussion
Orest in Mossul

 

Von und mit
Milo Rau / IIPM (International Institute of Political Murder)