Pack die Badehose ein

Konzert & Picknick

Am Ende von Christopher Rüpings Inszenierung Gier, soviel sei hier verraten, wagt die Schauspieler*in Wiebke Mollenhauer den Sprung ins Wasser des Zürisees – und das auch bei eisigen Wassertemperaturen wie im März 2023, als das Stück Premiere hatte. Glücklicherweise ist das Wasser inzwischen wiede wärmer, das Wetter wird hoffentlich auch seinen Teil beitragen, und so geht es nach der letzten Vorstellung von Gier mit alle Zuschauer*innen zu einem Spaziergang den Berg hinunter: Am Seeufer erwartet Sie ein kleines Picknick, das Streichtrio aus der Inszenierung musiziert zum Sonnenuntergang und, weil alle ihre Badehosen eingepackt haben, geht es ein letztes Mal gemeinsam in den Zürichsee… Schön wird das auf jeden Fall, aber traurig auch. Vielleicht aber wäscht das frische Seewasser uns den Abschiedsschmerz von der Haut. 

 

7. Juni 2024, Rahmenprogramm *Happy End Abschlussfestival*
18:30 Book-Launch mit dem Alexander Verlag Berlin: Nahaufnahme.
19:30 Gier. Zum allerletzten Mal.
21:30 Pack die Badehose einPicknick und Musik auf der Blatterwiese.