Krieg erzählen?

Nach Antigone in Butscha und begleitend zu Conversations with Artists at Risk (AR) führt das Schauspielhaus mit dem Institut Praktiken und Theorien der Künste der Hochschule der Künste Bern seine Auseinandersetzung mit den Folgen von Krieg für Kunst und Künstler*innen fort. Im Zentrum dieses interdisziplinär besetzten Podiums steht die Frage: (Wie) Kann man Krieg erzählen?

Moderation
Diana Rojas-Feile
Host
Priska Gisler / Darija Davidovic / Diana Rojas-Feile / Institut Praktiken und Theorien der Künste, HKB
  • Pfauen-Kammer
  • Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.
Daten
Mo 25.03. 19:00 Pfauen-Kammer
Tickets25Zum Kalender hinzufügen