Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/www-data/neu.schauspielhaus.ch/content/hylex.inc.php on line 246
Versammlung für einen Frosch - Schauspielhaus Zürich

Versammlung
für einen Frosch

Eine Lesung mit Musik für Jung und Alt am Lagerfeuer

Lord Corona hat es beschlossen: Dieses Jahr fallen nicht nur ein halbes Schuljahr, der Sommerurlaub, der Besuch von Oma und Opa sowie die Arbeit von Mama und Papa aus sondern nun auch noch das Weihnachtsstück. Kein König der Frösche, nicht dieses Jahr... Verloren versammeln sich die versprengten Märchenfiguren um ein Lagerfeuer im Märchenwald. Dort klagen sie ihr Leid, singen sie ein Lied (oder auch zwei oder fünf), spielen sich Lieblingsszenen aus vergangenen und zukünftigen Märchen vor und erzählen sich Geschichten über den Sinn und Unsinn des Lebens. Mit Gretel (von Hänsel und Gretel), dem Jäger(von Schneewittchen), dem König (von König und König) und Brex, dem bösen Hex (der zwar nicht schuld an allem ist, der aber die angespannte Lage ausnutzt, um fleissig «Hass, Missgunst, Zwietracht und solche Dinge» zu säen). Und natürlich mit einem Märchenonkel, der kein Märchenonkel mehr sein will und einem Aufpasser, der vergeblich darauf aufpasst, dass alles so ist «wie es sich gehört». Und wenn es die Zeit erlaubt, schaut Eberhart, der Bäderwart mit dem Weberbart auch nochmal vorbei.

 

 

Inszenierung
Nicolas Stemann
Kostüme
Marysol del Castillo
Dramaturgie
Joshua Wicke
Alle Beteiligten anzeigen
Produktionsassistentin
Sultan Coban
Ausstattungszusammenarbeit
Nicolas Stemann / Selina Puorger / Katrin Nottrodt
Licht
Gerhard Patzelt
Weniger Beteiligte anzeigen

Von und mit Nicolas Stemann

Keine Übertitel