Pfauen

Pfauen Bühne

Bühne und Zuschauerraum

Bühnenmasse

Gesamtgrundfläche
240 m2

Bühnentiefe

Eiserner Vorhang bis Brandmauer
14.80 m
Eiserner Vorhang bis Null-Linie
2.02 m
Null-Linie bis letzter Zug
11.88 m
Eiserner Vorhang bis Vorderkante Orchester
1.40 m

Bühnenbreite

gesamte Breite
14.70 m

Bühnenhöhe

+/- 0 bis Schnürboden
16.40 m
Bühnenkante
1.10 m
Orchestergraben
-2.44 m
Unterbühne
-2.44 m

Schmuckportal

Schmuckportalbreite
8.98 m
Schmuckportalhöhe
5.10 m

Technisches Portal

Portalhöhe
max. 5 m
Portalbreite
fest 8.70 m

Arbeitsgalerien

1.Galerie
6.50 m
2.Galerie
8.96 m
3.Galerie
12.05 m
Lichtes Mass Galerie rechts/ links
11.60m

Seitenbühne

Breite
10.00 m
Tiefe
15.50 m
Torhöhe zur Seitenbühne
5.70 m

Seitenbühnentor

Breite
6.25 m
Höhe
6.00 m

Anlieferung/ Rolltor

Breite
3.10 m
Höhe
3.20 m
Rampenhöhe (variabel)
0.95 m

Zuschauerplätze

Parkett
491 Sitzplätze
Balkon
170 Sitzplätze
Balkon Logen links
25 Sitzplätze
Balkon Logen rechts
18 Sitzplätze
Klappsitze
42 Sitzplätze
Rollstuhlplätze
2 Sitzplätze
Total
746 + 2 Sitzplätze

Bühnentechnik

Untermaschinerie

Transportpodium
Masse:
10.00 m x 3.00 m
Bewegung:
-8.74 m, +1.65 m, 0 – 0.40 m/s
Belastung:
statisch 500 kg/m2 dynamisch 250 kg/m2
Sonstiges:
 Schrägstellung max. 12%
Orchesterpodium
Masse:
8.97 m x 1.34 m
Bewegung:
-2.44 m, +0.00. 0 – 0.20 m/s
Belastung:
statisch 500 kg/m2 dynamisch 250 kg/m2
Sonstiges:
Schrägstellung max. 12%
Prospektlift
Masse:
12.42 m x 1.13 m
Bewegung:
+/- 0.00 m - + 5.36 m
Belastung:
7 Fächer à 1000 kg
Sonstiges:
-
Bodenplatten 42 Stück
Masse:
1.00 m x 1.00 m
Belastung:
500 kg/m2
Sonstiges:
herausnehmbar, Unterkonstruktion variabel

Obermaschinerie

Vorbühnenzug 1
Masse:
9.1 m
Bewegung:
+0.2 m, + 6.35 m, 0.15 m/s
Belastung:
300 kg
Sonstiges:
festinstallierte Beleuchtungstechnik

Beleuchtungstechnik

Lichtregie
Raum im Saal oben links
Lichtstellanlage
MA Lighting grandMA2
Netzwerk
MA-net und sACN mit mehreren Nodes

Stromkreise

3 kW DIM
(exkl. Saal- u. Arbeitslicht) 358 Kreise
6 kW DIM
86 Kreise
10 kW DIM
20 Kreise
10 A SWITCHES 1-phasig
174 Kreise
13 A NON-DIM 1-phasig
56 Kreise
16 A NON-DIM 1-phasig
über Schütze geschaltet 31 Kreise
16 A NON-DIM 3-phasig
über Schütze geschaltet 21 Kreise
32 A NON-DIM 3-phasig
über Schütze geschaltet 17 Kreise
63 A NON-DIM 3-phasig
über Schütze geschaltet   6 Kreise
HMI Vorschaltgeräte (Arri 1.2, 2.5, 4 kW)
12 Stk.
*
Lichtplan mit LED-, Halogen- und HMI-Geräten erhältlich.

Tontechnik

Tonregie
Balkonloge Nr. 6, rechts
Mischpult
STUDER Vista V
Effekte
Lexicon PCM96 / TC2000
Zuspieler
Ableton Live
Bühnenbeschallung
K&F CA106/ Line 212/ CA 1215/ SW 118

Saalbeschallung

Portal Links, Rechts
 d&b Q7
Center
 d&b T10
Bässe
d&b E15X / B2
Mobilbeschallung
K&F CA1215/ K&F CA106/LA 108/LA 112/d&b Q7
Delay- und Effektbeschallung
K&F CA106
Mikroportanlage
 16 Kanal (Shure)
*
Div. Anschlusskästen auf der Bühne und im Saal.

Videotechnik

Videoregie
Regieraum Saal oben rechts
Videomischer
Panasonic AV HS-410
Zuspieler
Medienserver AV Stumpfl Wings RX
Beamer Balkon fix Mitte.
 Panasonic PT-RZ970 mit 0.8 – 1.0:1
Beamer Balkon fix Seite
Panasonic PT-RZ970
Beamer mobil
 Panasonic PT-RZ120BE auf Anfrage

Inspizientenanlage

Standort
Vorhanggasse rechts
Inspizientenpult
24 Lichtzeichen
-
Generalruf, Selektivruf, Mithöranlage, Monitoranlage
-
Kameras (Infrarot / Zoom / Totale)
-
Riedel Intercomanlage

Übertitelanlage

Software
Panthea Spectitular
Position
Projektion auf drei fixe Leinwände

Haustechnik

Wasser (warm + kalt)
Bühne + Unterbühne je 1x L/R
Abwasser
Unterbühne 1x L/R
Druckluft (7 bar)
Unterbühne, Bühne, 1. Galerie
Lüftungs- / Klimaanlage
Im Zuschauerbereich vorhanden
-
Brandmeldeanlage
-
Eiserner Vorhang (Wasserbeaufschlagt)
-
Wasservorhang

Bildergalerie & Videos

Panaroma-Bilder

Download CAD & PDF