Jobs

Das Schauspielhaus Zürich ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im deutschsprachigen Raum. Über 300 Mitarbeiter*innen sorgen in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter der Bühne für eine reibungslose Durchführung der Inszenierungen. Dezidiert verfolgt das Schauspielhaus einen spartenübergreifenden, transdisziplinären und auch hinsichtlich der Altersklassen integrativen Ansatz über ein nachhaltiges Programm für und mit Jugendlichen. Eine feste, internationale Künstler*innengruppen hat sich zusammengefunden, die mit einem Ensemble aus Schauspieler*innen, Performer*innen und Tänzer*innen diese Diversität der Erzählweisen und Herkünfte sowie Innovation der Ästhetiken repräsentieren.

Auf Mitte/ Ende November 2020 suchen wir:

einen*eine Dramaturgieassistent*in

Ihre Aufgaben:

  • Anlaufstelle externe Institutionen für Veranstaltungen (Verlage, Konzertvermittler, städtische Initiativen etc.)
  • Organisatorische Anlaufstelle für das künstlerische Betriebsbüro und die Kommunikationsabteilung
  • Abwicklung Verlagsverträge in Zusammenarbeit mit der kaufmännischen Direktion
  • Terminkoordination innerhalb der Abteilung
  • Vertretung Dramaturgie in Sitzungen (wie Bauproben, Leporellositzungen, Dispositzungen, Endproben, Ensembleversammlungen etc.)
  • Organisation der Stückeinführung sowie gelegentliche Stückeinführungen für das Publikum
  • Redaktionsarbeit bei Publikationen
  • Co-Koordination Premierenfeiern

Sie haben ein geisteswissenschaftliches Studium absolviert oder bringen ein profundes Interesse an Geschichte, Kunst, Theaterwissenschaften, Politik mit und haben Freude diese Kenntnisse täglich einzusetzen. Allenfalls sind sie ein*e Quereinsteiger*in der*die Lust hat, sich auf die ebenso lebendige wie fordernde Welt des Theaters einzulassen und das Dramaturgieteam bei der Realisierung der Ideen und Projekte der Intendanz Stemann/von Blomberg zu unterstützen. Sie wissen, dass Theater auch am Wochenende und am Abend gespielt wird.

Sie erwartet mitten in Zürich eine sehr abwechslungsreiche und anregende Tätigkeit bei der sich Menschen unterschiedlichster Kulturen treffen. Dies erfordert Ihr Kommunikationsgeschick, Ihre Offenheit und eine hohe interkulturelle Kompetenz.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann stehen Ihnen Marta Piras, derzeitige Stelleninhaberin (marta.piras@schauspielhaus.ch) für Ihre Fachfragen oder Martin Hefti, Personalleiter (bewerbungen@schauspielhaus.ch) für Ihre allgemeinen Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 24. September 2020 als eine PDF-Datei auf bewerbungen@schauspielhaus.ch

(Papierdossiers werden nicht retourniert)


Für die kommende Produktion «König der Frösche» (Regie: Nicolas Stemann/ Kostüme: Marysol del Castillo) suchen wir Kostümbildhospitant*innen.

Zeitraum 07.09.2020 - 15.11.2020

Du begleitest mit dem künstlerischen Team die Proben und die Inszenierungsarbeit, an einer Produktion aus dem Schauspielbereich und erhältst so einen Einblick in die Abläufe des Kostümbetriebs am Theater.

Vorerfahrungen oder ein begonnenes Studium im Theater- und/ oder Kostümbereich sind wünschenswert. Vor allem aber sind Engagement, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und das Interesse am Theater gefragt, ebenso wie die Einsatzbereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Bei Interesse schicke mir deine Bewerbung direkt an:
mona.eglsoer@schauspielhaus.ch


Für die Produktion "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" (Regie: Yana Ross / Bühne und Kostüme: Zane Pihlstrom ) wird für die letzte Probewoche sowie die Endprobenzeit im Pfauen bis zur Premiere eine Bühnenbildhospitanz gesucht.

Zeitraum: 28 September 2020 /oder möglich auch erst ab 5. Oktober - 22. Oktober 2020

Anwesenheit bei den (Bühnen)-proben
Mithilfe bei der Betreuung von Durchläufen (Umbauten Bühne und Einrichtung Requisiten)
Mithilfe beim Verfassen vom Szenario sowie Requisitenlisten
Einsicht in die Abläufe des Endprobenbetriebs
Verantwortung als Vertretung / Ansprechpartner/in bei den Endproben wo nötig
Tageweise Vertretung der Bühnenbildassistentin auf Bühnenproben wegen Überschneidung mit anderen Produktionen

(8. Oktober / 9. Oktober / ev. 10. Oktober / 14. Oktober / 15. Oktober / ev. 19. Oktober)

Wichtig:

abgemachte Daten müssen von dir eingehalten werden können
Proben auch Abends (bis 23 Uhr) sowie an Samstagen
Verlässlichkeit sowie selbständiges Arbeiten

Schreib mir bei Interesse doch direkt!

Kontakt: Eva Willenegger
eva.willenegger@schauspielhaus.ch


AUSSCHREIBUNG: Studentische Hilfskraft ab Oktober 2020

Das Schauspielhaus Zürich gehört zu den wichtigsten Theaterhäusern im deutschsprachigen Raum. Mit jährlich rund 600 Vorstellungen in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau leisten wir einen wichtigen Kulturbeitrag in der Stadt Zürich und über die Kantonsgrenze hinaus.

Wir suchen ab Oktober eine

studentische Hilfskraft auf Stundenbasis

An zwei halben Tagen pro Woche unterstützen Sie die Mitarbeiterinnen des Intendanzbüros bei administrativen Belangen und helfen u.a. beim Versand von Serienbriefen, der Datenbankpflege und Entgegennahme von Sitzplatzreservationen.

Sie haben bereits erste administrative Erfahrungen gesammelt und arbeiten schnell, zuverlässig und gewissenhaft. Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Diskretion sind für Sie kein Problem. Ihr Profil runden sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office Programme ab. Stilsichere Deutschkenntnisse setzen wir für eine problemlose Kommunikation voraus (gute Englischkenntnisse wären darüber hinaus von Vorteil). Ein ausgeprägtes Interesse an Theater bzw. Literatur ist wünschenswert.

Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 16.09.2020 als eine PDF-Datei auf intendanz@schauspielhaus.ch (Papierdossiers werden nicht retourniert).


Das Schauspielhaus Zürich ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im deutschsprachigen Raum. Über 300 Menschen sorgen in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter der Bühne für eine reibungslose Durchführung der Inszenierungen.

Per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir

ein*e Ankleider*in

Pensum 50%

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereiten und einrichten der Kostüme in den Garderoben und auf der Bühne
  • Ankleiden der Künstler vor und während der Vorstellungen
  • Waschen und bügeln der Kostüme
  • Kontrolle, Pflege, fachgerechte Aufbewahrung und Reinigung der Kostüme
  • Ausführen kleinerer Reparaturarbeiten an den Kostümen
  • Betreuung von Gastspielen und Abstechern

Sie haben eine Ausbildung in der Textilverarbeitungsbranche abgeschlossen. Allenfalls bringen Sie bereits die entsprechende Berufserfahrung aus einem anderen Theater mit. Sie überzeugen mit Flexibilität, einem zielorientierten Arbeiten und einer guten Organisationsfähigkeit. In hektischen Arbeitssituationen bleiben Sie ruhig und zeichnen sich durch einen hohen Dienstleistungsgedanken aus.

Sie erwartet im Herzen von Zürich - an zwei Spielstätten - eine vielseitige und anspruchsvolle Theaterstelle. Sie arbeiten eng und eigenverantwortlich mit dem künstlerischen Ensemble und Ihrem Team zusammen. Sie wissen, dass im Theater auch am Wochenende und am Abend gespielt wird und entsprechend dem Probe- und Vorstellungsbetrieb die Einsatzplanung flexibel erfolgt.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit wissen möchten, wenden Sie sich bei Fachfragen an Sandra Caviezel, Leiterin Ankleidedienst (Tel. 044 258 73 53), bei allgemeinen Fragen an unseren Personalleiter Herrn Martin Hefti (Tel. 044 258 72 40). Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis 2. Oktober 2020 als eine PDF-Datei auf bewerbungen@schauspielhaus.ch.

Bitte erwähnen Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Funktion resp. die Stellenbezeichnung. (Papierdossiers werden nicht retourniert)


Hospitant*innen für Bühnenbild gesucht

Für eine Produktion am Schauspielhaus Zürich suchen wir eine Bühnenbildhospitant*in im Zeitraum November 2020 bis zum 16. Januar 2021.

Du begleitest mit dem künstlerischen Team die Proben und die Inszenierungsarbeit an einer Produktion aus dem Tanz- und Performancebereich und erhält so einen Einblick in die Abläufe des Theaters. Vorerfahrungen im Theaterbereich sind wünschenswert, aber kein Muss. Vor allem sind Zuverlässigkeit, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und das Interesse am Theater gefragt ebenso wie die Einsatzbereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten. Da das Team grösstenteils auf Englisch arbeitet sind Englischkenntnisse von Vorteil.

Interessenten bewerben sich bitte direkt bei:
natascha.simons@schauspielhaus.ch


Für die kommende Produktion «Der Besuch der Alten Dame» (Regie: Nicolas Stemann/ Kostüme: Marysol del Castillo) suchen wir Kostümbildhospitant*innen.

Zeitraum 23.11.2020 – 14.02.2021

Du begleitest mit dem künstlerischen Team die Proben und die Inszenierungsarbeit, an einer Produktion aus dem Schauspielbereich und erhältst so einen Einblick in die Abläufe des Kostümbetriebs am Theater.

Vorerfahrungen oder ein begonnenes Studium im Theater- und/ oder Kostümbereich sind wünschenswert. Vor allem aber sind Engagement, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und das Interesse am Theater gefragt, ebenso wie die Einsatzbereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Bei Interesse schicke mir deine Bewerbung direkt an:
mona.eglsoer@schauspielhaus.ch


Wir suchen eine Gastassistenz im Bereich Bühnenbild für die Produktion "Der Besuch der alten Dame" (Bühne/Video: Claudia Lehmann/ Kostüme: Marysol del Castillo/ Regie: Nicolas Stemann)

Zeitraum: befristete Vollzeitstelle vom 23.11.2020– 11.02.2021

Du arbeitest selbständig produktionsbezogen in enger Abstimmung mit der Bühnenbildnerin und der Technischen Leitung bei der Umsetzung des Bühnenbildkonzepts. Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung und Unterstützung der Bühnenbildnerin, Vermittlung zwischen der Produktion und der Technik, Probenbetreuung, Recherche und gegebenenfalls Materialbeschaffung sowie die Begleitung des Produktionsprozesses in den Werkstätten.

Vorzugsweise verfügst Du über einen Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich und hast bereits erste praktische Erfahrungen im Theaterbetrieb gesammelt. Bei dieser Produktion sind Erfahrungen im Bereich von Videoproduktion und Schnitt sehr willkommen. Zudem solltest Du einen Wohnmöglichkeit in Zürich haben.

Wir erwarten eine gute Mischung aus selbstständigem Arbeiten und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten. Bist du Kontakt- und Kommunikationsfreudig, besitzt ein sehr gutes Organisationstalent, Phantasie und Kreativität, dann bewirb dich bitte bei:

marysol.del-castillo@schauspielhaus.ch

miriam.schliehe@schauspielhaus.ch