Ilknur Bahadir

Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule. Engagements u. a. am Schillertheater NRW, Theater Basel, Schauspiel Hannover, Schauspiel Köln, Maxim-Gorki-Theater, Theater Neumarkt und Schaubühne Berlin. Dort u. a. Zusammenarbeit mit Holk Freytag, Stefan Bachmann, Joachim Schlömer, Nicolas Stemann, Alvis Hermanis, Schorsch Kamerun, Anna Viebrock, Katie Mitchell. Neben der Arbeit als Schauspielerin auch eigene Regiearbeit in den Kurzfilmen "Sugar" und "Frau Harp mag Fleisch" ersterer u. a. eingeladen zum Berlinale Talent Campus, sowie erste Bühnenregie bei «Wer bist du und warum?» am Theater Neumarkt. Performances "Dick+Draw", "İlknurs Leckerei" Theater Neumarkt, und «İlknur sucht Eltern», Kunstmuseum Basel.