Offene Bühne

Jeden zweiten Samstag im Monat

das ist die offene Bühne.
Sie bietet dir:
einen Raum, in dem du einfach sein kannst.
eine Bühne, auf der du dich wohlfühlst.
einen Ort, an dem du gehört wirst.
gesehen.
gefühlt.

 

Wolltest du schon immer auf einer Bühne stehen? Dann bist du bei der Offenen Bühne genau richtig!
 

Zeig was auch immer du willst: Lies deine Posti-Liste vor, sing ein selbstkomponiertes Lied oder verwirre alle mit einem Zaubertrick. Komm alleine oder mit einer Gruppe. Auf der Offenen Bühne sind dir, ausser der Beitragslänge von 10 Minuten, keine Grenzen gesetzt. Anmelden kannst du dich im Vorhinein per Mail oder spontan am Abend. Auch wenn du lieber nicht im Scheinwerferlicht stehst, bist du herzlich dazu eingeladen Zuschauer*in zu sein.

Die Offene Bühne ist eine Veranstaltungsreihe, organisiert und moderiert vom Theaterjahr, den fünf Jahrespraktikant*innen des Schauspielhaus Zürich. Sie findet jeden zweiten Samstag im Monat statt und richtet sich explizit an junge Menschen.

Komm vorbei und verbringe mit uns einen unvorhersehbaren Abend!

 
viele grüße und küsse, das theaterjahr

 

Fünf junge Mitarbeiter*innen des Schauspielhaus Zürich (Theaterjahr) organisieren jeden zweiten Samstag im Monat die Offene Bühne, eine Veranstaltungsreihe welche allen jungen Menschen die Möglichkeit bietet, sich in 10-minütigen Beiträgen auf der Bühne auszuprobieren.

Anmeldung via theaterjahr [​at​] schauspielhaus.ch oder über Instagram DM @theaterjahr.schauspielhaus.ch

  • Eintritt frei
Daten
Sa 08.10. 21:30 Schiffbau-Matchbox
Eintritt frei08Zum Kalender hinzufügen
Sa 05.11. 21:30 Schiffbau-Matchbox
Eintritt frei05Zum Kalender hinzufügen

Bildergalerie & Videos

Bits on Pieces
Weitere Texte und Kontexte zu unseren Inszenierungen im Schauspielhaus Journal.
Wir sind die
Schlagsahne Häubchen Zeitung

Wir sind das Theaterjahr. Eine Gruppe von fünf jungen Menschen, die an Theater interessiert sind und ein Jahr lang am Schauspielhaus Zürich hospitieren, mitarbeiten, offene Bühnen organisieren und die alten Strukturen auffrischen. Wir sind Rosa-Lin aus Basel, Enno und Anina aus Bern und Moubi und Pauline aus Zürich.

mehr