Magic, Sex, & Politics #1:
Tina Omayemi Reden

© Orpheas Emirzas

Anlässlich vieler Hexen und ihrer Geistesverwandten im Repertoire lanciert das Schauspielhaus eine neue Reihe, für die der Untertitel eines Klassikers der Hexenliteratur Pate steht: Dreaming the Dark von Starhawk. Den Anfang macht Tina Omayemi Reden, die mit Keynote und Gespräch auf Tambourines einstimmen wird. Anschliessend gibt es Eintopf an der Schiffbau-Bar. Nach der Vorstellung findet zudem ein Publikumsgespräch statt.

 

  • Ca. 45-60 Minuten
  • Schiffbau-Foyer
  • Diese Ausgabe wird in englischer Sprache stattfinden.
  • 🛈 Die Veranstaltung ist kostenlos. Es sind keine Tickets erforderlich.
Daten
Mi 21.02. 18:45 Schiffbau-Foyer
Eintritt frei21Zum Kalender hinzufügen