DSimon

Théâtre de Vidy aus Lausanne kommt mit ausgewählten Produktionen in den Schiffbau

Die Künstlerin Tammara Leites hat eine Künstliche Intelligenz zur Schriftstellerin ausgebildet. Als Grundlage dieser neu geschaffenen Persönlichkeit diente ihr das Wesen des Künstlers Simon Senn und dessen persönliche Daten. Nach und nach begann die KI, seltsame Verhaltensweisen an den Tag zu legen...

Mit Tammara Leites / Simon Senn / d Simon
Konzept und Inszenierung
Tammara Leites / Simon Senn / d Simon
Stimme dSimon
Arnaud Mathey
Programmierung
Tammara Leites
Künstlerische Mitarbeit
Viviane Pavillon
Dramaturgische Assistenz
François Gremaud
Produktion
Anouk Luthier

Eine Produktion von: Compagnie Simon Senn & Théâtre Vidy-Lausanne
Eine Koproduktion von: Le Grütli, centre de production et de diffusion des Arts Vivants - Actoral, festival international des arts et des écritures contemporaines
Mit Unterstützung von: Ville de Genève - Noorderzon Festival of Performing Arts & Society - Santarcangelo Festival - Loterie Romande - Mapping Festival - Master Media Design, HEAD – Genève, Haute école d'art et de design

  • 1h 10min
  • 23. – 26. February 2023, Schiffbau-Matchbox
  • Schiffbau-Matchbox
  • Auf Französisch mit deutschen und englischen Übertiteln
Daten
Do 23.02. 18:00 - 19:00 Schiffbau-Matchbox
Tickets23Zum Kalender hinzufügen
Fr 24.02. 18:00 - 19:00 Schiffbau-Matchbox
Tickets24Zum Kalender hinzufügen
Sa 25.02. 18:00 - 19:00 Schiffbau-Matchbox
Tickets25Zum Kalender hinzufügen
So 26.02. 14:00 - 15:00 Schiffbau-Matchbox
Tickets26Zum Kalender hinzufügen
Weitere Vorstellungen
Weniger Vorstellungen

Bildergalerie & Videos