Verleihung Max Frisch-Preis 2022

Stadtpräsidentin Corine Mauch übergibt im Pfauen den Max Frisch-Preis an Jonas Lüscher und den Förderpreis an Enis Maci. Laudationes: Prof. Dr. Joseph Vogl und Dorothee Elmiger. Mit dem Max Frisch-Preis der Stadt Zürich werden Autor*innen aus dem deutsch-sprachigen Raum ausgezeichnet, deren Werk in kompromissloser Form Grundfragen der demokratischen Gesellschaft thematisiert.

 

  • Pfauen
Daten
So 19.06. 11:00 Pfauen
Tickets19Zum Kalender hinzufügen