Empfang und Artist Talk mit Davi Kopenawa und Christiane Jatahy

© Claudia Andujar, zur Verfügung gestellt vom Fotomuseum Winterthur

Rahmenprogramm zu «Before the Sky Falls»

Die Yanomami, eine indigene Gruppe aus dem Norden Brasiliens, sind bedroht. Und das seit Jahrzehnten. Das Amazonasgebiet, Heimat von etwa 35.000 Yanomami, eines der wichtigsten Reservoirs der genetischen Vielfalt auf unserem Planeten und mit einer Fläche von über 96.000 Quadratkilometern doppelt so gross wie die Schweiz, wird vergiftet durch illegale Goldschürfungen und gerodet von Schergen des Präsidenten Bolsonaros.
 
Davi Kopenawa von den Yanomami setzt sich seit den 1980er Jahren aktiv bei der brasilianischen Regierung für den rechtlichen Schutz des Yanomamilands ein. Als Ergebnis seiner Kampagnenarbeit wurde das Gebiet kurz vor dem ersten UN Earth Summit in Rio de Janeiro 1992 offiziell anerkannt. Ein Erfolg, der von der Politik der gegenwärtigen brasilianischen Regierung wieder akut bedroht wird.  
 
2004 gründete Kopenawa die Hutukara Yanomami Association. «Hutukara» bedeutet in der Sprache der Yanomami «der Teil des Himmels, aus dem die Erde geboren wurde». Die Organisation verleiht den Stimmen des Yanomami-Volkes auf nationaler und internationaler Ebene Gehör. 2019 erhielt Davi Kopenawa und die Hutukara Yanomami Association für diese Arbeit den Right Livelihood Award, den alternativen Nobelpreis. Kopenawa schrieb ausserdem das Buch The Falling Sky, in dem er Einblicke in die Kosmologie und den Kampf der Yanomami gibt und das neben Macbeth Grundlage für die Inszenierung Before the Sky Falls ist.
 
Im Oktober setzt Davi Kopenawa gemeinsam mit seinem Sohn Dário seine politische Kampagnenarbeit in der Schweiz fort und wird vor der Vorstellung von Before the Sky Falls am 30. Oktober 2021 eine Ansprache im Foyer des Pfauens halten. Direkt im Anschluss findet ein Artist Talk mit Christiane Jatahy, Regisseurin von Before the Sky Falls, Davi Kopenawa und seinem Sohn Dário statt.

Ablauf

17.00 Uhr – Einlass und Begrüssung
17.30 Uhr – Ansprache Davi Kopenawa
18.00 Uhr - Gespräch zwischen Christiane Jatahy, Davi Kopenawa und Dário Kopenawa
18:45 Uhr - Q & A
20.00 Uhr - Vorstellung Before the Sky Falls

 

Die Reise von Davi Kopenawa wird ermöglicht als Kooperation zwischen dem Schauspielhaus Zürich, Culturescapes 2021 Amazonas und dem Fotomuseum Winterthur.

Bits on Pieces
Weitere Texte und Kontexte zu unseren Inszenierungen im Schauspielhaus Journal.
Der Fehler der Gesellschaft

Der Erfahrungsbericht zur Inszenierung Before the Sky Falls von Christiane Jatahy kommt von Davi Kopenawa und seinem Sohn Dário von den Yanomami, einer indigenen Gemeinschaft aus dem Norden Brasiliens. Im Oktober waren Davi und Dário Kopenawa für ihre politische Kampagnenarbeit in der Schweiz und, für ein Gespräch mit Christiane Jatahy, auch zu Gast im Schauspielhaus. Wir stellen die Videoaufnahme dieses Gesprächs hier in Gänze zur Verfügung und präsentieren ausserdem die Ausführungen der beiden als kondensierten Erfahrungsbericht des Premierenabends. 

mehr
Die 8 Regisseur*innen im Chat.