Workshop:
Nonviolent Communication

Mit: Empathie Stadt Zürich

Empathie Stadt Zürich ist ein Projekt für die Menschen von Zürich. Initiatorinnen Sonja Wolfensberger und Tanja Walliser engagieren sich fürs Zuhören und bieten der Einsamkeit einen Platz am Tisch. In buchbaren Trainings vermitteln sie die drei Säulen ihres Projekts: Sensibilisierung, Fähigkeitsvermittlung und Community Building. Im Workshop Nonviolent Communication bieten sie allen Interessent*innen eine Sprache, die zur Überwindung der Gewalt in unserer Gesellschaft beiträgt. Sie erklären, warum Gewalt nicht selten ein Ausdruck von Hilflosigkeit ist und geben eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation.
 

Eintritt: CHF 20 / 10.

 

max. 49 Personen, 3G-Regel