Nichts oder Null

Foto: Emma Lou Hermann

Abschlussprojekt Theaterjahr 2020/2021

«Es wird unbequem. Ich bewege meine Füsse, drehe mich zu David, wahrscheinlich kämpft er, um nicht einzuschlafen. Von Lia merke ich nur, dass sie ihre Beine angewinkelt hat, sich als Päckchen bewegt. Dann drehe ich mich zu Lina. Sie stützt ihre Hände unter den Kopf. Wo ist Joëlle? Macht sie auch mit oder schaut sie uns zu, wie wir da liegen?»

Ein Abend der Zwischenphase.
Fragmente eines Zustands der Veränderung, in dem das Alte noch nicht vorbei ist und das Neue noch nicht begonnen hat. Wir und die Null.

Eine Momentaufnahme zwischen minus und plus.

 

Jede Spielzeit empfängt das Schauspielhaus fünf junge Menschen, die als «Theaterjahr» in verschiedensten Funktionen am Schauspielhaus mitarbeiten. Das Theaterjahr der Spielzeit 2020/21 hat zum Abschluss seiner Zeit diese Aufführung erarbeitet.

 

Mit Lia Cattaneo / Joëlle Gbeassor / David Gees / Lina Hasenfratz / Salome Immoos
Inszenierung
Lia Cattaneo / Joëlle Gbeassor / David Gees / Lina Hasenfratz / Salome Immoos
Dramaturgische Betreuung
Laiya Sievi
DJ
Chaïa Duran
Unterstützung Bühne
Ann-Kathrin Bernstetter
Untersützung Kostüm
Miriam Schliehe
Produktionsleitung
Daniela Späth
Audience Development
Elsa Horstkötter

Premiere: 18. Juni, Schiffbau Probebühne 3

Zahlen, was man will (pay what you want): Tickets sind an der Abendkasse oder via Mail theaterkasse@schauspielhaus.ch oder Telefon +41 44 258 77 77 erhältlich.

Bildergalerie & Videos

Bits on Pieces
Weitere Texte und Kontexte zu unseren Inszenierungen im Schauspielhaus Journal.
Alles kann - ein zaghafter Jubelschrei

Anina Steiner hat sich die Premiere von Nichts oder Null angesehen und einen Erfahrungsbericht über eine gute Stunde Abschlussprojekt des jetzigen Theaterjahrs geschrieben. Anina ist wiederum Teil des neuen Theaterjahrs, das zur Spielzeit 2021/22 beginnen wird. Der Abend mit ihren Vorgänger*innen spricht ihr aus der Seele und hat ihre Vorfreude auf zwölf Monate am Haus weiter geweckt.

mehr
Die 8 Regisseur*innen im Chat.