Matinée Stolpersteine

Stolpersteine sind Zeichen im öffentlichen Raum: Als kleine Symbole und konkrete Spuren lassen sie uns in Geschichten hineinstolpern, die uns auch heute betreffen. Auf Initiative des Vereins Stolpersteine Schweiz werden in der Stadt Zürich die ersten Stolpersteine gesetzt. Am Samstagmorgen, 28. November, um 11 Uhr findet die Steinsetzung vor dem Pfauen für den Regisseur Bernhard Wicki und andere statt. Die anschliessende Matinée erinnert an Leben und Schicksale einiger Opfer des Nationalsozialismus und der Shoah.

Mit Katja Demnig / Ruth Schweikert / Jakob Tanner

Weitere Informationen: www.stolpersteine.ch (ab November)

  • Pfauen
Daten
Sa 28.11. 11:00 Pfauen
Eintritt frei28Zum Kalender hinzufügen