Dancer of the Year

© Orpheas Emirzas

Von Trajal Harrell

Im Jahr 2018 wurde Trajal Harrell zum «Tänzer des Jahres» gekürt. Diese Auszeichnung, die ebenso viel Ehre wie Fragen mit sich bringt, hat er kurzerhand in ein zweiteiliges Werk überführt, dessen erster Teil ein berückend schönes Solo ist, in dem Harrell alleine auf der Bühne steht und tanzt. The Dancer of the Year!

Neben den Performances Deathbed und  Dancer of the Year ist auch die Installation Dancer of The Year Shop #4 Teil von Harrells Ausstellung in der Kunsthalle Zürich. Sie ist zu den Öffnungszeiten der Kunsthalle zugänglich und wird jeweils von 14-17:30 Uhr aktiviert.

Installation, Soundtrack, Kostüme
Trajal Harrell
Raum
Jean Stephan Kiss
Künstlerische Beratung
Yasmina Reggad

Eine Koproduktion mit: Kunstfestival des Arts, Kanal  Centre Pompidou, Impulstanz Festival, Schauspielhaus Bochum, Bit Theatergarasjen, Festival d'Automne à Paris, Lafayette Anticipation, Museum Ludwig, Dampfzentrale Bern

  • Zürich-Premiere: 10. März 2022, Kunsthalle Zürich
  • Empfohlen ab 16 Jahren
  • 🛈 Ein Ticket für das Solo von Trajal Harrell berechtigt zu einem erneuten freien Eintritt in der Kunsthalle bis zum 22. Mai für die Installation Dancer of the Year Shop #4 und die Ausstellung von Igshaan Adams.