Archiv     Archiv     Archiv     Archiv     Archiv     Archiv    

Schneewittchen für Erwachsene

© Zoé Aubry

Von: Nicolas Stemann, nach: Gebrüder Grimm

Inszenierung: Nicolas Stemann

In seiner Familieninszenierung überschreibt Nicolas Stemann das altbekannte Märchen und konfrontiert es farcehaft mit den Absurditäten unserer Gegenwart. Dabei tritt manch verstörender Subtext zutage, der in einer Kindervorstellung nur angedeutet werden kann. Neben vielen kinderfreundlichen Vorstellungszeiten zeigen wir deshalb Schneewittchen auch zur Prime Time in einer Fassung für Erwachsene – als «Director’s Cut».

«Ein Schneewittchen-Kabarett, das anschlussfähig ist an alle aktuellen Diskurse, durchzogen von kindlicher Sehnsucht und erwachsener Schwäche des Herzens.» (Der Bund, 5.12.2019)

«Ein zartbitterer Spass für die, die noch verzweifelt ein Kind suchen, das sie ins Familienstück begleiten könnte.» (nachtkritik, 5.12.2019)

«Derb und drastisch, wie es der Natur von Grimms Märchen entspricht.» (NZZ, 5.12.2019)

Inszenierung
Nicolas Stemann
Bühne
Katrin Nottrodt
Kostüme
Marysol del Castillo
Musik
Thomas Kürstner, Nicolas Stemann, Sebastian Vogel
Dramaturgie
Joshua Wicke
Produktionsassistenz
Leila Vidal-Sephipha

Unterstützt von Swiss Re

  • 2 Stunden 20 Minuten, inkl 1 Pause
  • Zum ersten Mal: 4. Dezember 2019
  • Pfauen
  • Auch interessant für Menschen ab 16
  • 🛈 Einführung 30 Min vor der Aufführung am 04.12., 10.12., 26.12., 08.01., 01.02., 10.02. und 29.02.
Daten
Do 31.12. 20:00 - 22:15 Pfauen
Tickets31Zum Kalender hinzufügen

Bildergalerie & Videos