Theaterjahr

Jährlich erhalten fünf junge Menschen, die mit einem Theaterberuf liebäugeln, die Möglichkeit, während einer ganzen Spielzeit Teil des Schauspielhaus Zürich zu werden. Sie bekommen Einblicke in die verschiedenen Abteilungen des Schauspielhauses, konzipieren und co-leiten Workshops, belauschen Spielplansitzungen, hospitieren bei Proben, erleben, wie ein Stück mit dem Club entsteht, helfen der Dramaturgie bei der Recherche, springen als Statist*in ein, helfen Bühnenbildner*innen beim Modellbau, entwickeln eigene Formate und und und. Die fünf Jahrespraktikant*innen dürfen überall mit rein und dürfen, wo es möglich ist, selbst mit anpacken und eigene Ideen umsetzen.


Die Jahrespraktikant*innen der Spielzeit 2020/2021 sind:

Lia Cattaneo
David Gees
Salome Immoos
Lina Hasenfratz
Joëlle Gbeassor

wir fünf sind das neue, zweite theaterjahr.

seit dem montag 14.9 dürfen wir, david, joëlle, lina, salome und lia bis im juni teil des schauspielhaus zürich sein. in diesem jahr haben wir die tolle möglichkeit in die verschiedenen abteilungen dieses hauses reinschauen zu dürfen.

ausserdem können wir durch die offene bühne, unser ganz eigenes projekt, einen raum nach unseren ideen und vorstellungen gestalten. zu diesem anlass laden wir euch einmal im monat zu einem schönen beisammensein ein. verschiedenste bühnen bieten euch, unserem publikum, die möglichkeit zu zeigen was auch immer ihr zeigen wollt.

wir freuen uns riesig auf ein spannendes und aufregendes jahr!

viele grüsse und küsse
das theaterjahr

Folgen Sie ihrem Alltag im Schauspielhaus auf instagram.

Hier gehts zur Offenen Bühne, eine Veranstaltungsreihe, organisiert und geleitet vom Theaterjahr.