Mathis
Neuhaus

30.09.2021
Music for Theatre Lobbies

A mix-series: each mix is 90 to 120 minutes long and, even though running continuously, conceptually divided in a "before" and "after" the staging.

more
21.06.2021
Graveyard Shift:
a radio program by
Schauspielhaus Zürich
and Bad Bonn

Much could be said about the state of music and culture in the spring of 2021. The pandemic has spawned a competition about alternative forms of liveness in streaming and game formats. One medium that has always maintained an intimate relationship with theater and has always been able to create a ghostly co-presence in listeners' living rooms is the radio. In five shows, this kinship was explored by the Schauspielhaus together with the concert venue Bad Bonn and GDS.FM.

more
08.04.2021
Hyperlinks:
Songhay Toldon

Als eine Momentaufnahme individueller Seh- und Hörgewohnheiten begleitet die Serie Hyperlinks das Ensemble auf ihren Wegen durch das Internet. Heute mit Songhay Toldon.

more
25.03.2021
13.03.2021
Hyperlinks: Vincent Basse

Als eine Momentaufnahme individueller Seh- und Hörgewohnheiten begleitet die Serie Hyperlinks das Ensemble auf ihren Wegen durch das Internet. Dieses Mal mit Vincent Basse.

more
06.03.2021
Hyperlinks: Steven Sowah

Als eine Momentaufnahme individueller Seh- und Hörgewohnheiten begleitet die Serie Hyperlinks das Ensemble auf ihren Wegen durch das Internet. Dieses Mal mit Steven Sowah.

more
27.02.2021
Hyperlinks: Tabita Johannes

Als eine Momentaufnahme individueller Seh- und Hörgewohnheiten begleitet die Serie Hyperlinks das Ensemble auf ihren Wegen durch das Internet. Heute mit Tabita Johannes.

more
20.02.2021
Hyperlinks: Maximilian Reichert

Als eine Momentaufnahme individueller Seh- und Hörgewohnheiten begleitet die Serie Hyperlinks das Ensemble auf ihren Wegen durch das Internet. Den Anfang macht Maximilian Reichert.

more
15.12.2020
Erinnerter Raum

Im Programmheft der Inszenierung «Einfach das Ende der der Welt» sagt der Regisseur Christopher Rüping: «Die Bühne ist ein Erinnerungsraum, das Bühnenbild ein erinnerter Raum.» Basierend auf dieser Beobachtung kreist das nachfolgende Gespräch mit Bühnenbildner Jonathan Mertz um unterschiedliche Wahrnehmungen, Verbindungslinien zwischen Vergangenheit und Gegenwart und die Freude, die der Blick auf eine verwüstete Bühne auslösen kann. 

more
11.12.2020
Mein Tag der Ruhe und Entspannung 3/3

Sich für 24 Stunden zurückziehen und dafür bezahlt werden: im Rahmen der Inszenierung Mein Jahr der Ruhe und Entspannung von Yana Ross nach dem Roman von Ottessa Moshfegh hat das Schauspielhaus Zürich versucht, einen Tag der Ruhe und Entspannung ermöglichen. Im Petit-Hotel von reseda, direkt am Zürcher Lochergut. Unser einziger Wunsch war es, den Prozess fotografisch zu dokumentieren und im Anschluss ein Interview zu führen. 

more
27.11.2020
Mein Tag der Ruhe und Entspannung 2/3

Sich für 24 Stunden zurückziehen und dafür bezahlt werden: im Rahmen der Inszenierung Mein Jahr der Ruhe und Entspannung von Yana Ross nach dem Roman von Ottessa Moshfegh hat das Schauspielhaus Zürich versucht, einen Tag der Ruhe und Entspannung ermöglichen. Im Petit-Hotel von reseda, direkt am Zürcher Lochergut. Unser einziger Wunsch war es, den Prozess fotografisch zu dokumentieren und im Anschluss ein Interview zu führen. 

more
19.11.2020
My Day of Rest and Relaxation 1/3
02.09.2020
Andere Vorzeichen

Der 16. März 2020 markierte den Beginn der «ausserordentlichen Lage» in der Schweiz – und auch das Schauspielhaus schloss bis in den Juni seine Tore. Wir geben zu: nach der Ankündigung des Bundesrats brauchten wir ein paar Tage; um zu verstehen, was in der Welt passiert; um zu überprüfen, was das für die Kunst bedeutet; und um zu überlegen, wie es weitergehen könnte.

more