Early Birds

Leitung Anne Britting / Leitung Angela Koerfer / Leitung Manuela Runge

 
Leitung Anne Britting
Leitung Angela Koerfer
Leitung Manuela Runge

Jeden zweiten Freitag bietet eine Zürcher Kulturinstitution einen spartenübergreifenden Kulturvormittag an unter dem gemeinsamen Titel „Early Birds“.

Keine Anmeldung nötig.

23. Februar: KünstlerInnen im Zürcher Exil II (Opernhaus Zürich und Schauspielhaus Zürich)

Im Jahr 1849 flieht Richard Wagner in die Schweiz. Seine Zeit im Zürcher Exil ist ereignisreich, kreativ und turbulent: Er verliebt sich in Mathilde, die Frau seines Gastgebers. Diese Dreiecksbeziehung verarbeitet Wagner in der Oper „Die Walküre“. Anhand von Hörbeispielen, Texten und Bildern beschäftigen wir uns mit Wagners Exil als kreativem Stimulus ebenso wie mit seiner verzweifelten Unrast.

Leitung Angela Koerfer, Musiktheaterpädagogin Opernhaus Zürich, und Anne Britting, Theaterpädagogin Schauspielhaus Zürich

Zürich/Verschiedene Schauplätze

Fr, 23 Feb 09:0011:00 „KünstlerInnen im Zürcher Exil II“: Treffpunkt Opernhaus Zürich/ Billettkasse; Eintritt CHF 20 (bitte bar vor Ort bezahlen)

In Zusammenarbeit mit kulturvermittlung-zh.ch und Opernhaus Zürich

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros