Theaterlabor

Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 15

 

Das Theaterlabor ist für alle, die neugierig auf Theater sind, die erfahren möchten, wie das funktioniert und selber ausprobieren wollen. In den verschiedenen Workshops eröffnen wir einen Laborraum zum Experimentieren, Analysieren und Erforschen der unterschiedlichen Bereiche des Theaters.

Wie entsteht eine Inszenierung? Was steckt hinter der Schauspielerei? Welche Rolle spielt Musik? Wie hängen Text und Spiel zusammen? Wie setzt man Bewegung und Tanzelemente im Theater ein? Was macht Theater mit mir/uns? Jedes Theaterlabor ist wieder anders und bietet neue Themen zum Entdecken und Ausprobieren an. Das Theaterlabor trifft sich regelmässig, jeweils an einem Samstagnachmittag.

Zusätzlich besucht das Theaterlabor einmal im Monat eine Vorstellung.

Vorstellungsbesuche

Gemeinsam gehen wir ins Theater und sprechen über das Gesehene. Wir treffen Jemanden aus dem Stück, vielleicht eine Schauspielerin oder eine Technikerin und können ihn oder sie mit Fragen löchern.

Die Teilnahme am Theaterlabor ist kostenlos. Für die Vorstellungsbesuche können SchülerInnen oder StudentInnen Tickets zum Legi-Preis erhalten. Wenn ihr euch zu zweit anmeldet, könnt ihr als Teilnehmerinnen des Theaterlabors zwei Tickets zum Preis von einem erhalten. Anmeldungen an mehralszuschauen@schauspielhaus.ch.

Zürich/Schauspielhaus

Fr, 16 Mär 19:30 Vorstellungsbesuch zu „Hello, Mister MacGuffin!“; Treffpunkt Schiffbau/Foyer
Sa, 17 Mär 13:0017:00

Eintritt frei

Tanz, Licht und Text; Treffpunkt Schiffbau/Foyer
Fr, 13 Apr 19:00 Vorstellungsbesuch zu „Das grosse Herz von Wolodja Friedmann“; Treffpunkt Pfauen/Foyer
Sa, 14 Apr 13:0017:00

Eintritt frei

Treffpunkt Schiffbau/Foyer
Sa, 09 Jun 13:0017:00

Eintritt frei

Treffpunkt Schiffbau/Foyer

Das Schauspielhaus-Journal Dezember 2017 erklärt das Theaterlabor

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros