Apropos… „Urknall“

Regie Daniel Kuschewski / Bühne und Kostüme Thomas Unthan / Schreibcoach Lorenz Langenegger

 
Regie Daniel Kuschewski
Bühne und Kostüme Thomas Unthan
Dramaturgie Petra Fischer
Projektleitung Ronja Rinderknecht
Schreibcoach Lorenz Langenegger
Begleitet von der Autorin Lea Gottheil sowie dem Autor Lorenz Langenegger schreiben SekundarschülerInnen Texte, in denen  sie dem Urknall in ihrem Leben, dem erlebten und/oder erwünschten, Ausdruck geben – sei es in Form von Gedichten, Erzählungen, Werbespots, Liedtexten o. a. In einem zweiten Schritt erarbeiten Theaterleute eine künstlerisch-szenische Umsetzung dieser Texte, die öffentlich präsentiert wird.

Apropos … „Urknall“ ist der dritte Teil einer Trilogie des Jungen Schauspielhaus Zürich, zu dem die Theaterprojekte Apropos…„überecho“  und Apropos…„Du bist schuld!“ gehören.

Die Daten erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt auf schauspielhaus.ch
 

Zürich/Verschiedene Schauplätze

In Zusammenarbeit mit  JULL - Junges Literaturlabor Zürich
Gefördert vom Lotteriefonds des Kantons Zürich

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros