König der Frösche

Von / By Nicolas Stemann
Nach dem Märchen Der Froschkönig der Gebrüder Grimm

«...da kam, plitsch platsch, plitsch platsch, etwas die Marmortreppe heraufgekrochen...». Als einer Königstochter ihre goldene Kugel in den Brunnen fällt, ist sie auf die Hilfe eines unliebsamen Bewohners dieser dunklen Tiefen angewiesen: eines Frosches. Der handelt sich einen guten Deal aus: goldene Kugel gegen sozialen Aufstieg. Im Schloss wird er der Prinzessin jedoch allzu schleimig.

Diesmal kommt die Premiere wirklich, nachdem der erste Anlauf des Frosches im November 2020 der Pandemie zum Opfer gefallen ist: Nach seiner Überschreibung von Schneewittchen Beauty Queen widmet sich Nicolas Stemann nun dem Froschkönig als Märchen über schmierige und rührende, arme und reiche Männlichkeiten.

 

Inszenierung
Nicolas Stemann
Bühne
Katrin Nottrodt
Kostüme
Marysol del Castillo
Musik
Thomas Kürstner / Sebastian Vogel / Nicolas Stemann
Licht
Rainer Küng
Dramaturgie
Bendix Fesefeldt / Joshua Wicke
Video
Emma Lou Herrmann

Unterstützt von der Swiss Re

  • Premiere: 13. November 2021, Pfauen
  • Pfauen
  • Auch interessant für Menschen ab 8
Daten
Sa 13.11. Pfauen
  • Premiere
13Zum Kalender hinzufügen