Die Regisseur*innen über
die Spielzeit 22/23

In sieben kurzen Videos sprechen Trajal Harrell, Nicolas Stemann, Yana Ross, Christopher Rüping, Suna Gürler, Wu Tsang und Stas Zhyrkov über ihre Pläne für die kommende Spielzeit. Freuen Sie sich auf Adaptionen von Klassikern wie Ödipus durch Nicolas Stemann, Pinocchio durch Wu Tsang und Moved by the Motion, Antigone durch den ukranischen Regisseur Stas Zhyrkov oder Arthur Schnitzlers Reigen von Yana Ross, basierend auf Texten zehn zeitgenössischer Autor*innen. Ausserdem zwei neue Arbeiten von Trajal Harrell mit dem Schauspielhaus Zürich Dance Ensemble und von Christopher Rüping, der sich einem Text von Sarah Kane und in Border dem Film Gräns von Ali Abbasi widmet. Suna Gürler erarbeitet erneut eine Inszenierung, in der junge nicht-professionelle Spieler*innen die Pfauenbühne kapern werden. Und in der ersten Spielzeithälfte wird sie Kleine Fische (AT) zur Premiere bringen, eine Arbeit in der sie sich zusammen mit ein paar männlichen* Spielern auf die Suche nach den Männern* der Zukunft macht. Und auch Leonie Böhm oder Christiane Jatahy bleiben uns verbunden. Eine gesammelte Übersicht aller Premieren der nächsten Spielzeit findet sich am Ende dieses Beitrags.


erschienen am 22. Juni 2022

Trajal Harrell

00:00


Nicolas Stemann

00:00


Christopher Rüping

00:00


Yana Ross

00:00


Suna Gürler

00:00


Wu Tsang

00:00


Stas Zhyrkov

00:00

Die Premieren der Spielzeit 22/23

Das Haus von Bernarda Alba

Inszenierung: Trajal Harrell
Inszenierung und Choreografie: Trajal Harrell
Zürich-Premiere: 9. September 2022, Pfauen

Ödipus Tyrann

Inszenierung: Nicolas Stemann
Premiere: 11. September 2022, Pfauen

Border

Inszenierung: Christopher Rüping
Uraufführung: 16. September 2022, Schiffbau-Halle

Reigen

Inszenierung: Yana Ross
Zürich-Premiere: 17. September 2022, Pfauen

Das neue Leben – Where do we go from here

Inszenierung: Christopher Rüping
Zürich-Premiere: 20. Oktober 2022, Pfauen

Kleine Fische (AT/ WT)

Inszenierung: Suna Gürler
Uraufführung: 29. Oktober 2022, Schiffbau-Box

Pinocchio

Inszenierung: Wu Tsang mit Moved by the Motion
Premiere: 12. November 2022, Pfauen

Sonne, los jetzt!

Inszenierung: Nicolas Stemann
Uraufführung: 15. Dezember 2022, Pfauen

Schwestern

Inszenierung: Leonie Böhm
Premiere: 21. Januar 2023, Pfauen

Contre-enquêtes

Inszenierung: Nicolas Stemann
Zürich-Premiere: Januar 2023, Schiffbau-Box

Depois do silêncio (Nach der Stille)

Inszenierung: Christiane Jatahy
Zürich-Premiere: Februar 2023, Schiffbau-Box

Eine neue Inszenierung

Von Suna Gürler
Premiere: 11. Februar 2023, Pfauen

Gier

Inszenierung: Christopher Rüping
Premiere: 4. März 2023, Pfauen

The Romeo

Inszenierung und Choreografie: Trajal Harrell
Premiere: April 2023, Pfauen

Riesenhaft in Mittelerde (AT/ WT)

Von und mit Theater Hora, Das Helmi Puppentheater
& Nicolas Stemann & Ensemble
Uraufführung: 22. April 2023, Schiffbau-Halle

A Wild Piece of Wood

Präsentiert von Moved by the Motion
Frühjahr 2023, Zeughaus

Antigone

Inszenierung: Stas Zhyrkov
Premiere: Frühjahr 2023, Pfauen