Kenda Hmeidan

Aktuelle Stücke:

Kenda Hmeidan, 1992 in Syrien geboren, machte 2015 ihren Abschluss an der renommierten Hochschule für Darstellende Künste in Damaskus. Sie spielte in zahlreichen Stücken in Syrien und Beirut und nahm an Workshops des „theater laboratory“ in Damaskus teil. Das Exil Ensemble des Gorki Theaters, dem Kenda Hmeidan angehört, entwickelte gemeinsam mit Yael Ronen das Stück „Winterreise“. Außerdem ist sie am Gorki aktuell zu sehen in „Elizaveta Bam“, „Ausser sich“ und „Die Hamletmaschine".




Foto © Esra Rotthoff

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros