Lehre Veranstaltungsfachfrau EFZ/Veranstaltungsfachmann EFZ

Das Schauspielhaus Zürich ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im deutschsprachigen Raum. Über 300 Mitarbeiter*innen arbeiten in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter den Bühnen. Das Schauspielhaus verfolgt einen spartenübergreifenden, transdisziplinären, inklusiven und intersektionalen Ansatz, der sowohl bei den Mitarbeiter*innen wie auch beim Publikum grösstmögliche Diversität hinsichtlich Alter, Gender, race und Herkunft sowie anderen Kategorien systemischer Diskriminierung anstrebt.
Ausbildungsplatz zum Veranstaltungsfachfrau EFZ / Veranstaltungsfachmann EFZ
Wenn du dich an Aufführungen, Konzerten oder Events für die Licht- und Tontechnik und das Bühnen-Setup mehr interessierst, bist du wie geschaffen für eine Ausbildung zum Veranstaltungsfachmann EFZ / Veranstaltungsfachfrau EFZ.

WORUM GEHT ES?
Mit der vierjährigen Lehre zur Veranstaltungsfachfrau EFZ / Veranstaltungsfachmann EFZ am Schauspielhaus Zürich startest du deine Laufbahn in der Veranstaltungsbranche.
Du besuchst in den ersten zwei Lehrjahren an zwei Tagen pro Woche und im dritten und vierten Lehrjahr an einem Tag pro Woche die Berufsschule in Zürich.
Die restlichen Tage lernst du auf unseren Bühnen alle technischen Aspekte von unseren Veranstaltungen zu betreuen.

Das bedeutet:

  • Du lernst Ton, Video und Beleuchtung aufzubauen und zu bedienen.
  • Du lernst Bühnenbauten fachgerecht zu montieren bzw. demontieren und szenentechnische Einrichtungen zu bedienen.
  • Du integrierst und steuerst neue Medien im Veranstaltungsbereich.
  • Du lernst, Spezialeffekte einzusetzen.
  • Du erfährst alles, was für die Sicherheit an den Veranstaltungen nötig ist.
  • Du lernst verantwortungsvoll mit Ressourcen umzugehen und sorgst damit für nachhaltig tolle Veranstaltungen.
  • Unregelmässige Einsätze zu allen Tageszeiten sowie am Wochenende sind üblich.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Nach einer abgeschlossenen Lehre Veranstaltungsfachmann EFZ/ Veranstaltungsfachfrau EFZ kannst du mit den Weiterbildungen weiter durchstartet:
  • Veranstaltungstechniker/in Licht eidg. FA
  • Veranstaltungstechniker/in Bühne eidg. FA
  • Tontechniker/in eidg. FA

Anforderungen:
Du besitzt einen Schulabschluss der Sekundarschule mit guten Leistungen im Fach Mathematik.
Von Vorteil sind Englisch- und Computerkenntnisse.
Wichtig ist zudem eine körperlich gute Verfassung, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit.
Du solltest die Fähigkeit haben, respektvoll in einem Team zu arbeiten und hast eine aufgeschlossene, offene Art beim Umgang mit Menschen.
Mit den nötigen schulischen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit die BMS zu absolvieren.

Beginn: 1. August 2023
Dauer: 4 Jahre
Wo und wie Bewerben Bei Fragen zur Ausbildung: Andreas Greiner VF@schauspielhaus.ch Bewerbung als 1 PDF Dokument an bewerbungen [​at​] schauspielhaus.ch.
Bewerbungsdeadline: 24. Februar 2023