Foyer-Mitarbeiter*innen

Wir organisieren unseren Besuchsservice neu. Der Anspruch der Intendanz von Blomberg/Stemann ist es, einen empathischen Empfang herzustellen, der einerseits das Stammpublikum im Blick behält und andererseits die Menschen ins Auge fasst, die bisher nicht mit dem Schauspielhaus in Kontakt gekommen sind. Gerade deshalb möchten wir nachdrücklich Angehörige unterrepräsentierter gesellschaftlicher Gruppen ermutigen, sich zu bewerben. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Kandidaturen und freuen uns für diese Stelle besonders über Bewerbungen von BIPoC, von Menschen mit Migrationserfahrung, sowie von queeren Menschen.

Zur neuen Spielzeit per 15. August 2022 suchen wir:

Mitarbeitende für unser Foyer
(Stundenlohn, Einsätze nach Vereinbarung)

Als Mitarbeiter*in empfangen und verabschieden Sie unser Publikum vor, während und nach den Vorstellungen. Sie arbeiten wechselweise beim Einlass, an der Garderobe oder an der Pausenbar. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Gästeorientierung aus, sind teamorientiert, kommunikativ und sattelfest in Deutsch und Englisch und interessieren sich für das Theater.

Die Arbeitszeiten orientieren sich auch an unserem Theaterprogramm, was Arbeitseinsätze an Wochenenden und Feiertagen miteinschliesst. Ihr Arbeitsplatz sind unsere beiden Spielstätten Pfauen und Schiffbau.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe im künstlerischen Umfeld und attraktive Vergünstigungen im Theater und vielen Kulturangeboten der Stadt Zürich. Bei Fragen zu der Stelle wenden Sie sich bitte an Max Harms (max.harms [​at​] schauspielhaus.ch), Leiter Foyer und Empfang oder an Yuvviki Dioh, Diversitäts-Agentin (yuvviki.dioh [​at​] schauspielhaus.ch). Ihre elektronische Bewerbung senden Sie an bewerbungen [​at​] schauspielhaus.ch. Wir freuen uns auf Sie!