enterspaces
Eine Vortragsreihe & Zuschauer*innen-Gruppe

“I do what I can when I can while I can for my people

While the clouds roll back and the stars fill the night

That´s when I´m gonna stand up

Take my people with me

Together we are going

To a brand new home” (Cynthia Erivo)

Platz machen, Raum schaffen, einladen und füreinander da sein! Die neue Reihe enterspaces wird Stimmen und Perspektiven von BIPoC*-Kulturschaffenden, -Wissenschaftler*innen und -Aktivist*innen zum Thema «Widerstand und Wandel im Theater» in einer Vortragsreihe zu Wort kommen lassen. Zusätzlich sollen im Theater gemeinsame Räume erschaffen werden, wo Austausch, Empowerment, Support und Begegnungen gedeihen können. Einen solchen Raum bietet die neu gegründete BIPoC-Zuschauer*innen-Gruppe, die regelmässig zusammen Vorstellungen im Schauspielhaus besucht und sich danach im Safer Space austauschen kann.

Wir starten am 22. September 2022 mit der BIPOC-Zuschauer*innen Gruppe: enterspaces lädt zu The House of Bernarda Alba ein. Mit Vor- und Nachgespräch in geschlossener Gruppe. Sowie am 28. September 2022 zum Talk über Diversität & Theater mit Suna Gürler, Yuvviki Dioh und Miriam Ibrahim.

Kuration der Vortragsreihe: Brandy Butler und Miriam Ibrahim
Kuration weitere Events: Miriam Ibrahim

Anmeldung zur BIPOC-Zuschauer*innen Gruppe unter:
enterspaces [​at​] schauspielhaus.ch

*: BIPoC ist eine politische Selbstbezeichnung und Abkürzung für Black, Indigenous und People of Color, also Schwarze Menschen, indigene Menschen und Menschen of Color.