Mitarbeiter*in des Künstlerischen Betriebsdirektors (100%)

Per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n


Mitarbeiter*in des Künstlerischen Betriebsdirektors (100%)


Ihre Aufgaben:

  • Enge Mitarbeiter*in des Künstlerischen Betriebsdirektors und Unterstützung bei dessen täglichen Aufgaben.
  • Terminkoordination, Sitzungsvor- und nachbereitung, Protokollführung
  • Überwachung der Einhaltung von Projekt-Timelines
  • Kommunikation intern und extern
  • Übernahme der Koordination von einzelnen Sonderprojekten
  • Administration/Buchhaltung/Budgetverwaltung
  • Vertragserstellung für Gäste
  • Administrative Unterstützung und Stellvertretung der KBB Mitarbeiter*innen
  • Koordination und Übernahme von Abenddiensten
  • Rufbereitschaft am Wochenende (monatlich)

Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen, und haben allenfalls bereits Erfahrungen in einem Künstlerischen Betriebsbüro oder in ähnlicher Position.

Ihr Profil runden sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme sowie einer Dispositionssoftware ab. Am Puls des Theaters setzen wir zudem sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse voraus.

Sie haben Freude in einem sehr engagierten und kollegialen Team zu arbeiten. Ihnen ist bewusst, dass im Theater auch am Wochenende und am Abend gespielt wird und viel Leidenschaft bei der Arbeit Voraussetzung und der Anspruch aneinander daher hoch ist. Sie erwartet mitten in Zürich eine abwechslungsreiche, anregende und aufregende Tätigkeit. Nerven «aus Stahl», Empathie, Geduld und Hartnäckigkeit sind erforderlich. Und die Überzeugung, dass Sie Freude daran finden, sich auf eine grosse Kulturinstitution im Wandel einzulassen und einzubringen.

Die vielseitige Stelle am Theater bedingt Ihre Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Schicht- und Wochenendeinsätzen. Sie überzeugen - ohne einen künstlerischen Anspruch - mit einem hohen Dienstleistungsgedanken und ausgeprägter Sozialkompetenz.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen Team erfahren möchten, wenden Sie sich bei Fragen an unsere Co-Leiterin Personal & Kulturentwicklung, Sandra Zurbuchen (Tel. 044 258 75 00). Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier als PDF-Datei an bewerbungen [​at​] schauspielhaus.ch bis zum 21. Januar 2022.
Bitte erwähnen Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Funktion resp. die Stellenbezeichnung. (Papierdossiers werden nicht retourniert)