Stellvertretende*n Leiter*in der Bühnentechnik

Als Institution befindet sich das Schauspielhaus in einer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung und arbeitet gemeinsam mit allen Mitarbeiter*innen auf eine respektvolle Betriebskultur hin. Dennoch wissen wir, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, bis eine umfassende Diversität am Schauspielhaus Realität geworden sein wird. Nachdrücklich möchten wir Angehörige unterrepräsentierter gesellschaftlicher Gruppen ermutigen, sich zu bewerben. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Kandidaturen und freuen uns besonders über Bewerbungen von BIPoC sowie von Menschen mit Migrationserfahrung.

Aufgrund des Altersrücktrittes des derzeitigen Stelleninhabers auf Spielzeitende suchen wir per 1. Mai 2022 eine*n

Stellvertretende*n Leiter*in der Bühnentechnik

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellen einer einwandfreien Qualität der Bühnentechnik in theatertechnischer, sicherheitstechnischer und organisatorischer Hinsicht bei Proben und Vorstellungen
  • Stellvertretung des Abteilungsleiters
  • Gewährleistung eines reibungslosen Gesamtablaufes unter Berücksichtigung der zur Verfügung gestellten finanziellen und personellen Ressourcen
  • Bewirtschaftung der Ressourcen (Personal, Material, Zeit)
  • Effizienter Materialeinkauf, Wartung und Instandhaltung bzw. deren Organisation
  • Führen der Bühnentechnik in Bezug auf die Einhaltung der Sicherheits-, Arbeitsschutz-, Gesundheits- und Umweltschutzverordnungen und Gesetze, Umsetzung von Massnahmen zur Gefahrenabwehr (Unfallverhütungsvorschriften, Arbeitszeitgesetz, EKAS-Richtlinien, etc.
  • Einrichtung und Durchführung von anspruchsvollen bühnentechnischen Produktionen
  • Aufbau von Lager und Logistiksystemen

Sie haben eine handwerkliche Berufslehre sowie die Weiterbildung zum Meister*in Veranstaltungstechnik / Bühnenmeister*in abgeschlossen und haben bereits Erfahrungen als Bühnenmeister*in in einem ähnlichen Theater/Opernhaus gesammelt. Mit Feingefühl und Kompetenz führen Sie auch in hektischen Momenten Ihr Team mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit. Sie haben auch die nötige Hartnäckigkeit, Neuerungen und Veränderungen zu planen und umzusetzen. Wichtig ist, dass Sie ein fundiertes technisches Wissen der Maschinen- und Systemtechnik eines modernen Theaters mitbringen. Ein routinierter Umgang mit den gängigen MS Office Applikationen und Kenntnisse von einer CAD Software setzen wir voraus. Ihre Kommunikation im Team und mit Künstlern - auch in Englisch - ist geprägt von einer hohen Sozialkompetenz.

Sie erwartet im Herzen von Zürich, an zwei Spielstätten, eine vielseitige und kreative Theaterstelle, bei der Sie eng und eigenverantwortlich mit den verschiedenen Gewerken zusammenarbeiten. Am Theater arbeiten Menschen aus verschiedensten Kulturen und ethnischen Herkünften. Diese Zusammenarbeit macht Ihnen Freude und Sie sehen dies als Bereicherung. Die Stelle bietet die Möglichkeit sich intern zum*zur Leiter*in Bühnentechnik zu entwickeln.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit erfahren wollen, wenden Sie sich bei Fachfragen bitte an Dirk Wauschkuhn (Tel. +41 44 258 71 11) oder bei allgemeinen Fragen an Martin Hefti, Co-Leiter Personal und Kulturentwicklung (Tel. +41 44 258 72 40). Wir freuen uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 30. November 2021 auf bewerbungen [​at​] schauspielhaus.ch. (Papierdossiers werden nicht retourniert)