Sachbearbeiter*in Kaufmännische Direktion (Pensum 50%)

Wir suchen per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine*n

Sachbearbeiter*in Kaufmännische Direktion (Pensum 50%)

Ihre Aufgaben sind:

  • Planung und Organisation von Verwaltungsrats- und Ausschusssitzungen
  • Erstellung von Protokollen
  • Planung und Redaktion des jährlichen Geschäftsberichts
  • Organisation und Durchführung der jährlichen Generalversammlung
  • Verwaltung des Aktionärsregisters
  • Mitarbeit an Projekten
  • Allgemeine administrative Arbeiten


Sie haben eine Kaufmännische Lehre oder eine gleichwertige Handelsschule abgeschlossen und einige Jahre Berufserfahrung gesammelt. Es ist wichtig, dass Sie in hektischen Momenten die nötige Ruhe bewahren. Der routinierte Umgang mit den gängigen MS Office Applikationen zeichnet Sie aus, und Sie überzeugen mit einer sehr hohen Sprachkompetenz in Wort und Schrift in Deutsch und bringen gute Englischkenntnisse (Niveau B2) mit. Eigenverantwortliches Handeln und eine klare und proaktive Kommunikation innerhalb des Hauses sowie nach aussen sind uns wichtig. Kenntnisse des Theaterbetriebs oder Erfahrungen im Kulturbereich allgemein sind von Vorteil.

Sie überzeugen mit einem hohen Dienstleistungsgedanken, einer hohen Sozialkompetenz und arbeiten gerne mit Menschen mit verschiedenen Hintergründen zusammen. Über Erfahrungen in der Projektarbeit freuen wir uns. Wir wünschen uns, dass Sie jeden Wochentag im Haus sind, jedoch arbeiten Sie in einem Jahresarbeitszeitmodell mit der nötigen Flexibilität.

Wollen Sie mehr über die spannende Stelle im Herzen von Zürich erfahren? Dann wenden Sie sich gern an Martin Hefti, Co-Leiter Personal und Kulturentwicklung, mit Ihren Fragen (Tel. Nr. +41 44 258 72 72). Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier in Form einer PDF-Datei per Mail an bewerbungen@schauspielhaus.ch (bis zum 15. August 2021). Bitte weisen Sie im Betreff auf die Stelle hin.

(Papierdossiers werden nicht retourniert - aufgrund der Attraktivität der Stellen verzichten wir auf die Zusammenarbeit mit Personalvermittlern)