Unsere nächsten
Premieren 20/21

Besuch der alten Dame

Von: Friedrich Dürrenmatt
Inszenierung: Nicolas Stemann
Premiere: 20. Februar 2021, Pfauen

Weitere Informationen


The Deathbed of Kathrin Dunham

Inszenierung & Choreografie: Trajal Harrell
Premiere: März 2021, Kunsthalle Zürich

Weitere Informationen

Eine Produktion des Schauspielhaus Zürich in Kooperation mit der Kunsthalle Zürich

The Deathbed of Katherine Dunham ist ein Teil der Trilogie Porca Miseria, commissioned by Manchester International Festival, Schauspielhaus Zürich, Onassis Stegi, Kampnagel Hamburg, Holland Festival, Barbican, Dance Umbrella, NYU Skirball, Berliner Festspiele & The Arts Center at NYU Abu Dhabi


Nachtstücke

Inszenierung: Christopher Rüping
Premiere: April 2021

Weitere Informationen


Eine neue Inszenierung

Inszenierung: Alexander Giesche
Premiere: 24. April 2021, Schiffbau-Box

Weitere Informationen


BORN TO SHINE

Inszenierung: Ives Thuwis & Sebastian Nübling
Premiere: 6. Mai 2021, Schiffbau-Halle

Weitere Informationen

Auch interessant für Jugendliche ab 14 Jahren

Koproduktion des jungen theater basel mit der Kaserne Basel, dem Schauspielhaus Zürich und HELLERAU, dem Europäischen Zentrum der Künste in Dresden


The Lingering Now - O Agora que Demora - Our Odyssey II

Nach Die Odyssee von Homer
Inszenierung: Christiane Jatahy
Zürich-Premiere: Mai 2021, Schiffbau-Halle

Weitere Informationen

Eine Produktion von by Théâtre National Wallonie-Bruxelles, SESC koproduziert von Ruhrtriennale, Comédie de
Genève, Odéon-Théâtre de l’Europe, Teatro Municipal São Luiz, Festival d’Avignon, Le Maillon-Théâtre de Strasbourg Scène européenne, Riksteatern, Temporada Alta – Festival de Tardor de Catalunya


Dusk (Entre chien et loup)

Nach dem Film Dogville von Lars von Trier
Inszenierung: Christiane Jatahy
Zürich-Premiere: Mai 2021, Schiffbau-Halle

Weitere Informationen

Eine Produktion von Comédie de Genève koproduziert von Odéon-Théâtre de l’Europe, Théâtre National de Rennes


Gefahr-Bar™ Spezial: Gebrochene Nachrichten (Breaking the News)

Von & mit: Thomas Kürstner, Nicolas Stemann & Sebastian Vogel
Premiere: 23. Juni 2021, Pfauen

Weitere Informationen

Vergangene Premieren 20/21

Einfach das Ende der Welt

Inszenierung: Christopher Rüping
Premiere: 3. Dezember 2020, Schiffbau-Halle

Weitere Informationen


Mein Jahr der Ruhe und Entspannung

Nach dem Roman von Ottessa Moshfegh
Inszenierung: Yana Ross
Uraufführung: 22. Oktober 2020, Pfauen

Weitere Informationen


Frühlings Erwachen

Inszenierung: Suna Gürler
Texte: Lucien Haug
Nach: Frank Wedekind
Premiere: 2. Oktober, 2020, Pfauen

Weitere Informationen

Empfhohlen ab 14 Jahren


Das Weinen
(Das Wähnen)

Nach Texten von Dieter Roth
Inszenierung: Christoph Marthaler
Zweite Premiere: 20. September 2020, Pfauen

Weitere Informationen

Eine Produktion des Schauspielhaus Zürich
In Koproduktion mit Emilia Romagna Teatro Fondazione, Nanterre-Amandiers – centre dramatique national, Bergen International Festival, Théâtre Vidy-Lausanne und International Summer Festival Kampnagel, Hamburg


MEDEA*

Nach: Euripides
Inszenierung: Leonie Böhm
Premiere: 19. September 2020, Pfauen

Weitere Informationen

Auch interessant für Menschen ab 16 / Also interesting for ages 16


The Return of La Argentina

Choreographie von und mit: Trajal Harrell
Premiere: 13. September 2020, Pfauen

Weitere Informationen


The Conspiracy of Performance / Die Kunstverschwörung

Lecture performance nach: Jean Baudrillard
Von: Trajal Harrell & Perle Palombe
Premiere: 15. September 2020, Pfauen

Weitere Informationen


The Köln Concert

Von: Trajal Harrell
Zur Musik von Keith Jarrett und Joni Mitchell
Premiere: 12. September 2020, Pfauen

Weitere Informationen