Schauspielhaus Zürich



Das Geschenk-Abo

Schenken Sie sich oder Ihren Lieben drei besondere Abende im Pfauen:

Freitag, 6. Februar 2015, 20 Uhr
Der diskrete Charme der Bourgeoisie
Nach dem Film von Luis Buñuel

Mit spöttischem Blick auf die gehobene Mittelschicht erschuf Buñuel 1971 einen surrealistischen Klassiker. Regisseur Sebastian Nübling bringt das filmische Meisterwerk auf die Pfauenbühne.

Samstag, 7. März 2015, 20 Uhr
Schweizer Schönheit
Eine fundamentalistische Komödie von Dani Levy

Eine Komödie über die Befreiung eines Mannes aus seinem inneren Gefängnis. Geschrieben und inszeniert vom bekannten Schweizer Filmemacher Dani Levy.

Freitag, 10. April 2015, 20 Uhr
Kasimir und Karoline
Volksstück von Ödön von Horváth

Horváth berühmtestes Stück ist eine Ballade von stiller Trauer, gemildert durch Humor. Regie führt David Bösch, der in Zürich zuletzt „Romeo und Julia“ und „A Clockwork Orange“ inszeniert hatte.

Kategorie Preis
1. Kategorie 270.–
2. Kategorie 219.–
3. Kategorie 168.–
4. Kategorie 114.–
5. Kategorie 54.–

Die Vorstellungstermine können auf Wunsch kostenfrei auf einen anderen Termin desselben Stückes umgetauscht werden.

Geschenk-Abo bestellen

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse