Schauspielhaus Zürich



Kinder der Sonne

von Maxim Gorki

Deutsch von Ulrike Zemme

Regie Daniela Löffner / Bühne Claudia Kalinski / Kostüme Sabine Thoss
Mit Rainer Bock, Ludwig Boettger, Julia Kreusch, Barbara Lotzmann, Franziska Machens, Sean McDonagh, Isabelle Menke, Nicolas Rosat, Friederike Wagner, Milian Zerzawy

Besetzungsliste

Pfauen
Premiere am 15. Dezember 2012


Im Haus des Biochemikers Protassow arbeiten Künstler, Wissenschaftler und Intellektuelle an der Vision einer besseren Zukunft, während vor den Türen die Cholera grassiert. Von ihren Affekten, Sehnsüchten und unfreiwillig komischen Neurosen besessen, existieren diese „Kinder der Sonne“ wie auf einem fernen Stern.
Maxim Gorki schrieb das Stück 1905 im Angesicht der ersten Russischen Revolution in Gefangenschaft. Die Regisseurin Daniela Löffner inszenierte am Schauspielhaus Zürich zuletzt „Das Versprechen“, „Täter“ und „Im Wald ist man nicht verabredet“.

Das Stück

Videotrailer zum Stück auf www.art-tv.ch

Pressestimmen

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse