Schauspielhaus Zürich



Geschenkte Zeit

Konzept Enrico Beeler, Petra Fischer, Cornelia Koch

Eine kleine Nachtmusik, eingebettet in eine skurrile szenische Miniatur über Erwartung, Betrug und Hoffnung und die Wiederentdeckung der Neugier.

Das Junge Schauspielhaus schafft in der Matchbox Raum und Zeit für Begegnungen, offeriert theatrale und kulinarische Vorweihnachtshäppchen und gewährt eine Auszeit vom Dezembertrubel.

„Die Kunst des Wartens besteht darin, inzwischen etwas anderes zu tun.“

Pressestimmen

Eine Produktion des Jungen Schauspielhauses in Kooperation mit jetzt&co. Theaterproduktion Zürich

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse