Schauspielhaus Zürich



Das Schauspielhaus Zürich ist mit jährlich rund 150.000 Zuschauern eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz. Seine internationale Ausstrahlung schlägt sich im überregionalen Medienecho ebenso nieder wie in europaweiten Gastspielen und wiederholten Einladungen zum renommierten Berliner Theatertreffen. Seit 2009 wird das Schauspielhaus mit seinen 260 festen Mitarbeitenden und einem Ensemble von rund 30 Schauspielern von der Regisseurin Barbara Frey geleitet. Bekannte Vorgänger waren Matthias Hartmann, Christoph Marthaler, Gerd Leo Kuck, Harry Buckwitz, Leopold Lindtberg, Oskar Wälterlin. Barbara Frey ist die 15. Intendantin seit der Gründung der Schauspielhaus Aktiengesellschaft 1938 und die erste Frau in diesem Amt. Als „roten Faden“ für ihr Programm nannte sie zu Amtsantritt „Ausgewogenheit und Vielfalt. Junge und gestandene Regisseure, tolle Klassiker, die als Ensemblestücke funktionieren und eine Duftmarke mit neuen und dramatisierten Stoffen. Das Zürcher Haus ist offen für ein grosses Theaterpanorama.“

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse