Tim Czerwonatis

Current productions

Tim Czerwonatis, 1990 in Berlin geboren, studierte Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste. Er sammelte erste Theatererfahrungen am Jungen DT in Berlin und an der Jungen Burg in Wien, wo er u.A. in „Bonnie und Clyde“ (Regie Peter Raffalt) als Clyde Barrow zu sehen war. Nachdem er ein Jahr lang die Tanzakademie Balance 1 in Berlin besuchte, begann Tim Czerwonatis 2012 sein Schauspielstudium an der ZHdK. Dort spielte er zuletzt die Titelrolle in „Ivanov“ (Regie Christoph Frick) und Haimon in „Antigone“ (Regie Sabine Auf der Heyde). Tim Czerwonatis ist Förderpreisträger der Armin-Ziegler-Stiftung und erhielt als Teil des Schauspielensembles in „iGod oder wie ich lernte, die Sünde zu lieben“ den ZHdK-Förderpreis Theater 2015.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros