COOL-TUR 2017

 

Bereits zum fünften Mal bietet der Verein Kulturvermittlung Zürich zehn verschiedene mehrtägige Kurse in den Herbstferien an. Die Kinder lernen verschiedene Kulturinstitutionen kennen, begegnen Künsterinnen und Künstlern und werden selber künstlerisch aktiv. Kinder mit Kulturlegi der Caritas erhalten eine Kostenreduktion von 50%.

 

„Alltägliche Superstars“

Junges Schauspielhaus & Museum Haus Konstruktiv

Wir holen unbeachtete Dinge aus dem Schatten, polieren sie auf und stellen sie ins Scheinwerferlicht. Sachen, welche bisher auf der Bühne und im Museum vor allem als Hilfsmittel dienen, werden plätzlich wichtig. Auf dem Museumssockel und der Theaterbühne dreht sich nun alles um sie. Wir entlocken ihnen verborgene Eigenschaften und ihre geheimen Geschichten und bringen sie gross raus.

Für 9-11 Jahre

9. Oktober bis 13. Oktober, 9:00–16:00

Leitung Ladina Gerber, Kunstvermittlerin; Corina Liechti, Theaterpädagogin

 

„Spiel ums Essen“

Junges Schauspielhaus & Solinetz

Jeden Tag kochen wir zusammen aus einer anderen Kultur. Dazu spielen wir Szenen aus bekannten Theaterstücken nach und erfinden eigene Szenen, in denen es um das Essen geht. Am Schluss bereiten wir einen Apéro vor mit einer Theateraufführung für Eltern, Grosseltern und Freunde. Auf Lebensmittelunverträglichkeiten und Essvorschriften nehmen wir Rücksicht. Kursbesuch mit wenig Deutschkenntnissen gut möglich.

Für 10-12 Jahre

16. Oktober bis 20. Oktober, 9:00–16:00

Leitung Jelena Moser, Theaterpädagogin; Séverine Vitali, Dolmetscherin & Autorin

Weitere Kurse und Anmeldung unter kulturvermittlung-zh.ch

Zürich/Schauspielhaus

In Zusammenarbeit mit kulturvermittlung-zh.ch

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros