Wir müssen reden …

Ein Antirassismus-Workshop zu „Die Verlobung in St. Domingo – Ein Widerspruch“
 

 
Wir können nicht anders, wir müssen miteinander reden. Dabei treten wir einander schon mal auf die Füsse, stossen an Grenzen, manchmal auch ohne dass wir es merken. Was ist überhaupt Rassismus? In welchen alltäglichen Strukturen, Denkmustern und Lebensrealitäten taucht er auf? Die beiden Poetry Slam und Spoken Word Artists Dean Ruddock und Fatima Moumouni setzen sich im Workshop spielerisch und humorvoll mit Sprache und ihrer Wirkung auseinander.

Leitung Fatima Moumouni, Dean Ruddock, Spoken Word Artists

Anmeldung bis 11. Mai an mehralszuschauen@schauspielhaus.ch

Schiffbau/Foyer

Rahmenprogramm zu „Die Verlobung in St. Domingo – Ein Widerspruch“
 

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros