Literatur im Pfauen

 
Grosse Literatur für die grosse Bühne! Von März bis Mai lesen herausragende Schauspielerinnen und Schauspieler aus Werken der Weltliteratur und Carolin Emcke stellt in einer Lecture Performance ihr neustes Buch vor.
Mit Martin Brambach, Robert Hunger-Bühler, Jürg Kienberger, Claudius Körber, Caroline Peters, Sophie Rois, Friederike Wagner und Martin Wuttke.

Die Panne von Friedrich Dürrenmatt
Lesung mit Martin Brambach
29. März, 20:30
Alfredo Trapp steckt in einem kleinen Dorf wegen einer Autopanne fest, wo er an einem Spiel der „privaten Justiz“ des pensionierten Richters Trapp teilnimmt. Allmählich kommt er zur Überzeugung, dass er für den Tod eines Menschen verantwortlich ist.

Ja heisst ja und …
Eine Lecture Performance von und mit Carolin Emcke
5. April, 21:00 – 22:30
7. Juni, 20:00 – 21:30
Mit heiteren, zornigen, poetischen, melancholischen Miniaturen versucht die Autorin und Publizistin Carolin Emcke sich den vielschichtigen Facetten der Fragen von Sexualität und Wahrheit zu nähern.

„Ich bewegte mich auf hundert Wegen zugleich …“
Lesung mit Claudius Körber und Friederike Wagner
Texte Elias Canettis anlässlich des 25. Todesjahres
14. April, 19:00
Elias Canetti schildert in seinen Kindheitserinnerungen „Die gerettete Zunge“ Zürich als „Paradies seiner Jugend“. Gemeinsam mit weiteren Ausschnitten aus seinen Werken werden bisher unveröffentlichte Passagen über die für den Autor so wichtige Zeit erstmals öffentlich zu hören sein.

Babylon von Yasmina Reza
Lesung mit Caroline Peters und Martin Wuttke
22. April, 19:00
Elisabeth und Pierre haben Gäste geladen. Man trinkt, scherzt und plaudert, bis ein handfester Streit entbrennt, der mit dem Tod eines Gastes endet. Caroline Peters und Martin Wuttke spielen lesend verzweifelte Varianten einer grotesken Leichenentsorgung durch.

Der Spaziergang von Robert Walser
Von und mit Ueli Jäggi und Jürg Kienberger
24. April, 20:30
Lesend, singend und musizierend folgen die beiden Landsleute Ueli Jäggi und Jürg Kienberger dem „Spaziergang“ des Schweizer Schriftstellers, einem seiner schönsten und berührendsten „Prosastückli“, einer Geschichte von leiser Melancholie und verspielter Heiterkeit.

Have a Cup of Tea mit Sophie Rois
Songs und Storys über Inzest, Unschuld und Klassenbewusstsein
7. Mai, 20:30
Die Erzählungen des britischen Bestseller-Autors Ian McEwan und Songs von Ray Davies berichten von Grotesken des Alltags, vom Zauber des ersten Erlebens und vom Erwachsenwerden. Bei ihrer musikalischen Lesung wird Sophie Rois von Mark McRae und Clemens Maria Schönborn auf der Gitarre begleitet.

Ilias von Homer
mit Robert Hunger-Bühler und Schlagzeuger Julian Sartorius
11. Mai, 20:30
Robert Hunger-Bühler liest hochspannende Szenen des Trojanischen Kriegs aus der „Ilias“, neu und preisgekrönt übersetzt von Kurt Steinmann.

Elisabeth Plessen - Die Unerwünschte
Lesung und Gespräch mit der Autorin
5. Juni, 19:30 im Pfauen/Kammer
Die grosse Shakespeare-Übersetzerin Elisabeth Plessen, deren „Hamlet“-Übertragung im Pfauen zu sehen ist, setzt sich in diesem grossen Roman mit ihrer norddeutschen Adelsfamilie auseinander. „Die Unerwünschte“ ist eine bewegende Emanzipationsgeschichte, die uns von Tradition und Aufbruch, Konvention und Befreiung der Frauen aus verschiedenen Generationen erzählt.

Alle Informationen zur Reihe finden Sie auch im E-Flyer.

> Zur Reihe Zürcher Gespräche
 

Pfauen

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros