Theater geschenkt!

Drei besondere Abende im stimmungsvollen Pfauen – für Sie oder Ihre Freunde und Familie.

  

Mir nämeds uf öis

von Christoph Marthaler, Regie Christoph Marthaler

Christoph Marthaler zurück in Zürich!

Wohin mit den Fehlleistungen meines Wirkens auf Erden? Christoph Marthaler und sein Ensemble begeben sich auf die Suche nach einer Entsorgungsstelle für jene zweifelhaften Daten und Zahlen, die die finanziellen, politischen, ideologischen und ökologischen Bilanzen belasten. Sie gründen einen vom Festland abgekoppelten „Bad State“, der die Probleme anderer abnimmt – ein heiter-vergnüglicher Abend.

Freitag, 12. Januar 2018, Pfauen, 20:00

Der zerbrochne Krug

Ein Lustspiel von Heinrich von Kleist, Regie Barbara Frey

Eine der abgründigsten Komödien der Weltliteratur

Ihre Welt liegt in Scherben: Der Krug der Marthe Rull ist in Eves Zimmer zerbrochen, nachdem er ein Zeitalter von Brand und Zerstörung überstanden hatte. Dorfrichter Adam hat den Fall aufzuklären, rückt zunehmend ins Licht des Verdachts und verstrickt sich in Behauptungen und Lügen. Wir werden Zeugen der Macht der Worte, von Wahrheit und Lüge, von Gewalt und Ohnmacht.

Donnerstag, 8. Februar 2018, Pfauen, 20:00

Am Königsweg

von Elfriede Jelinek, Regie Stefan Pucher

Zeitloser Theaterstoff voll Ironie und schwarzem Humor

In ihrem topaktuellen Donald-Trump-Drama richtet die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek ihre Betrachtung auf die aktuellen Entwicklungen in den USA und verwebt diese mit dem Ödipus-Mythos, dem wissenden, aber machtlosen blinden Seher Teiresias und dessen Blick auf den ebenfalls blinden Königstyrannen Ödipus, der seiner Bevölkerung im pestversuchten Theben Erlösung verspricht.

Mittwoch, 28. März 2018, Pfauen, 20:00

  

Ihre Vorteile im Geschenk-Abo

- Sie erhalten gegenüber dem Einzelkartenpreis eine Ermässigung von bis zu 18%.
- Sie wählen Ihren Lieblingsplatz. Langes Anstehen an der Kasse entfällt.
- Die Vorstellungstermine können bis 3 Tage vor der Vorstellung kostenlos auf einen anderen Termin desselben Stückes umgetauscht werden.
- Sie erhalten unser Monatsprogramm sowie die Saisonvorschau kostenlos per Post.

  

Preise

  Kat. 1 Kat. 2 Kat.3 Kat. 4 Kat. 5
Preis 270.– 219.– 168.– 114.– 54.–
Legi-Preis 135.– 110.– 84.– 57.– 27.–
 

Geschenk-Abo bestellen

Es gelten die Abo-Bedingungen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Schauspielhaus Zürich AG. Diese finden Sie hier zum Download als pdf-Datei; zudem liegen sie an der Theaterkasse aus oder sind kostenlos telefonisch bestellbar.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros