Agnes

nach Peter Stamm / Regie Daniela Löffner

Alice im Wunderland

nach Lewis Carroll / Regie Antú Romero Nunes

Amphitryon und sein Doppelgänger

nach Heinrich von Kleist / Regie Karin Henkel / Eingeladen zum 1. Schweizer Theatertreffen 2014 und zum Berliner Theatertreffen 2014

Das Leben der Bohème

nach Aki Kaurismäki / Regie Corinna von Rad

Der Bürger als Edelmann

von Molière / Regie Werner Düggelin

Der Diener zweier Herren

von Carlo Goldoni / Regie Barbara Frey

Der Josa mit der Zauberfiedel

nach Janosch / Regie Enrico Beeler / Musik Simon Ho / Familienstück ab 6 Jahren

Der Prozess

von Franz Kafka / Regie Barbara Frey

Die Odyssee für Kinder

Familienstück ab 6 Jahren / Regie Meret Matter / Musik Schtärneföifi

Die Physiker

von Friedrich Dürrenmatt / Regie Herbert Fritsch

Ein Held unserer Zeit

nach Michail Lermontow / Regie Kateryna Sokolova

Herein! Herein! Ich atme euch ein!

von René Pollesch / Regie René Pollesch / Uraufführung

Matto regiert

nach Friedrich Glauser / Regie Sebastian Nübling

Mein Name sei Gantenbein

nach Max Frisch / Regie Dušan David Pařízek

Peer Gynt

von Henrik Ibsen / Regie Antú Romero Nunes

Realfake

Eine Performanceserie in vier Folgen / von Alexander Giesche

Robert Walser

von Ruedi Häusermann / Komposition und Regie Ruedi Häusermann / Uraufführung

Rosas Schuh (Arbeitstitel „Sehnsucht“)

von Theo Fransz / Regie Theo Fransz

Räuber

von Schiller / Regie Daniel Kuschewski

Situation Rooms

von Rimini Protokoll / Regie Rimini Protokoll / Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2014 / Festspiele Zürich

Transit Zürich

Sechs Werkstattinszenierungen unter freiem Himmel

Woyzeck

von Georg Büchner / Regie Stefan Pucher

Zoo der Zeitgenossen

Eine Feldforschung / Projekt von Antje Schupp

Über Tiere

von Elfriede Jelinek / Regie Tina Lanik / Uraufführung

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros