Christoph Marthaler

Aktuelle Stücke:

Der Schweizer Regisseur Christoph Marthaler kombiniert in seinen Theaterabenden zeitgenössische Sprechchöre mit Musik als strukturierendem Prinzip. Er konfrontiert seine SchauspielerInnen mit geheimnisvollen Bühnenräumen, in denen das Leben nur noch scheinbar seine Spuren hinterlassen hat. Marthaler begann seine Theaterlaufbahn als Musiker und kreierte in den späten 1980ern kritisch-ironische Liederabende und Performances. 1993 zeigte er an der Volksbühne Berlin „Murx den Europäer! Murx ihn! Murx ihn! Murx ihn! Murx ihn ab! Ein patriotischer Abend“, der ihm internationale Aufmerksamkeit und bedeutende Aufträge grosser Theater in Deutschland und der Schweiz einbrachte. Von 2000 bis 2004 war Christoph Marthaler Intendant des Schauspielhauses Zürich, an das er nun nach längerer Zeit mit dieser Stückentwicklung zurückkehrt.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros