Josa Gerhard

Aktuelle Stücke:

Josa Gerhard, 1981 in Köln geboren, studierte Violine in Berlin und Frankfurt a.M. und war Fellow an der Graduiertenschule der UdK Berlin. Neben der Tätigkeit als ausführender Musiker – vor allem in den Bereichen Kammermusik, Musiktheater und Neue Musik – entwickelt er Projekte an der Schnittstelle von Audiokunst und Spiel. Er ist Gründungsmitglied des Netzwerks „Invisible Playground“. Engagements hatte er bis jetzt u.a. am Schauspielhaus Zürich, der Staatsoper Stuttgart, dem Nationaltheater Mannheim, dem Schauspielhaus Hannover, im European Union Chamber Orchestra, dem Orchester der KlangVerwaltung München und im Andromeda Mega Express Orchestra. Er ist Mitglied des Berliner Zafraan Ensembles und des Oriel Quartetts. Künstlerische Arbeiten realisierte Josa Gerhard unter anderem für das Hebbel am Ufer, Aichi Triennale, Nuit Blanche Paris, Gessnerallee Zürich. Zusammen mit Sebastian Quack kuratierte er das Playsonic Festival in Frankfurt a.M. – ein Kooperationsprojekt mit der Alten Oper Frankfurt und dem Ensemble Modern.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros