Esther Geremus

Aktuelle Stücke:

Die Kostümbildnerin Esther Geremus wurde in München geboren. In den Jahren 1984 bis 1999 entstanden erste eigene Arbeiten am Schauspielhaus Wien (Intendanz Hans Gratzer). Seitdem entwirft sie Kostüme für Regisseure wie Stefan Bachmann, Barbara Frey, Thomas Jonigk, Tina Lanik, Stephan Rottkamp und Rafael Sanchez an Theatern wie dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Thalia Theater Hamburg, dem Schauspielhaus Zürich, dem Residenztheater München, dem Burgtheater Wien (u.a. „Der ideale Mann“, „Liliom“, beides in der Regie von Barbara Frey), dem Staatstheater Stuttgart und dem Schauspiel Köln. Am Schauspielhaus Zürich entwarf sie u.a. 2010 die Kostüme für das Singspiel „Geri“ (Regie Stefan Bachmann), 2013 für Molières „Der Menschenfeind“, 2014 für Goldonis „Der Diener zweier Herren“ sowie 2015 für „Yvonne, die Burgunderprinzessin“ (alle in der Regie von Barbara Frey).

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros