Tabea Buser

Aktuelle Stücke:

Tabea Buser wurde 1993 in Muttenz bei Basel geboren. Schon während ihrer Schulzeit kam sie mit Tanz und Theater in Kontakt. Als Jugendliche besuchte sie das Junge Theater Basel, wo sie unter anderen mit dem Choreographen Ives Thuwis-De Leeuw und dem Regisseur Sebastian Nübling arbeiten konnte. Mit Sebastian Nüblings „Morning“ gastierte sie während drei Jahren in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Seit 2014 besucht Buser die Hochschule der Künste Bern, wo sie im Sommer 2017 ihren Bachelor of Arts in Theater – Schauspiel abschloss. Zurzeit befindet sie sich im Master of Arts in Expanded Theater.

Während ihres Studiums sammelte sie neben einem Gastengagement am Theater St. Gallen auch Erfahrungen im Film, als Sprecherin und als Theaterpädagogin in einem Projekt in Malawi. Sowohl 2015 als auch 2016 wurde sie mit dem Studienpreis Schauspiel des Migros-Kulturprozent ausgezeichnet. 2016 erhielt sie ein Stipendium der Friedl Wald Stiftung für Schauspiel und wurde zur Förderpreisträgerin des Migros-Kulturprozent.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros