Julian Boine

Aktuelle Stücke:

Julian Michael Boine, geboren 1988 in Dortmund, war bereits während der Schulzeit als Kleindarsteller am Opernhaus Dortmund in verschiedenen Produktionen zu sehen, u.a. im Ring des Nibelungen unter der Regie von Christine Mielitz. Seit 2010 absolviert er seine Schauspielausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste, die er 2015 mit dem Master of Arts abschliessen wird. Am dortigen Theater der Künste spielte er die Rolle des Oronte in Sebastijan Horvaths Inszenierung von Molières „Der Menschenfeind“ und die Titelrolle in Goethes „Torquato Tasso“ (Regie Hartmut Wickert). Julian Boine ist Förderpreisträger der Armin Ziegler-Stiftung und war der Saison 2014/15 Mitglied des Schauspielstudios am Schauspielhaus Zürich.

  • Stadt Zurich
  • Swiss Re
  • Zürcher Kantonalbank
  • Migros